Gesellschaft0

33 Genesene - derzeit 276 aktive Fälle im KreisZwei Neuinfektionen, ein Todesfall und eine Inzidenz von 126,8

VOGELSBERG (ol). Zwei Corona-Neuinfektionen meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises am Dienstag. Leider gibt es auch nach längerer Zeit wieder einen Todesfall zu vermelden: Ein 90-Jähriger ist im Zusammenhang mit einer CoViD-19-Erkrankung verstorben.

In der Pressemitteilung des Vogelsbergkreises heißt es, damit steigt die Gesamtzahl der Fälle auf 3767. Die Anzahl der durch das Gesundheitsamt betreuten aktiven Fälle liegt bei 276 – 33 Menschen meldeten sich als genesen. Für das Kreisgebiet weist das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 126,8 aus. Hessenweit liegt der Wert bei 146,3.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 3767
Genesene: 3386
Verstorbene: 105
Aktive Fälle 276
Sieben-Tages-Inzidenz: 126,8
Sieben-Tages-Inzidenz für Hessen: 146,3

Die meisten aktiven Fälle gibt es derzeit in Lauterbach und Alsfeld. Grafik: Vogelsbergkreis

Corona-Zahlen pro Gemeinde

der letzen sieben Tage (Stand:04.05.2021)

Je 100.000 Einwohner (Inzidenz) / absolut

Lautertal261,3 =6
Homberg255,8 =19
Schwalmtal215,1 =6
Freiensteinau163,1 =5
Lauterbach161,6 =22
Alsfeld137,2 =22
Wartenberg129,2 =5
Romrod114,2 =3
Gemünden110,5 =3
Grebenhain107,8 5
Ulrichstein101,8 =3
Schotten99,3 10
Schlitz92,8 =9
Mücke85,1 =8
Feldatal83,2 =2
Kirtorf63,5 =2
Antrifttal55,1 =1
Herbstein42,6 =2
Grebenau42,0 =1
Vogelsberg126,8 134
Eigene OL-Berechnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.