Blaulicht0

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach - Mitarbeiter konnte Brand ablöschenSchwelbrand in Holzwerk ruft Feuerwehr auf den Plan

WALLENROD (ol). Ein Schwelbrand im Holzwerk bei Wallenrod rief an diesem Mittwochmorgen die Feuerwehr auf den Plan. Der Brand konnte von einem Mitarbeiter abgelöscht werden, über die Höhe des Sachschadens ist bislang noch nichts bekannt.

Gegen 5.20 Uhr meldete die Leitstelle einen Brand im Holzwerk bei Wallenrod, der zu einem größeren Feuerwehreinsatz führte. Wie die Polizei informierte kam es in einer Förderstrecke zu einem Schwelbrand, der glücklicherweise zügig von einem Mitarbeiter abgelöscht werden konnte.

Die rund 40 alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lauterbach untersuchten den Einsatzort mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester. Auch der Rettungsdienst, die Polizei und Kreisbrandinspektor Sven Holland waren vorsorglich vor Ort, verletzt wurde allerdings niemand. Über die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nichts bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.