Gesundheit10

Ab Montag mehr als doppelt so viele Impfungen - 500 Impfungen an einem Tag möglichVogelsbergkreis bekommt mehr Impfstoff

VOGELSBERG (ol). Ab Montag wird im Impfzentrum in Alsfeld mehr als doppelt so viel geimpft wie bislang: „Uns steht deutlich mehr Impfstoff des Herstellers AstraZeneca zur Verfügung, so dass wir jeden Tag 500 Menschen impfen können“, kündigt Landrat Manfred Görig an.

Hinzu kommt: Der Impfstoff darf nun auch an ältere Menschen verimpft werden, die entsprechende Empfehlung sprach am Donnerstag die Ständige Impfkommission (STIKO) bereits aus. Eingesetzt werden darf der Impfstoff bei über 65-Jährigen dann nach einer Freigabe durch die TFI (Task Force Impfen). „Somit können wir viel flexibler reagieren, wenn uns nicht genügend Impfstoff von BionTech oder Moderna geliefert wird“, führt der Landrat aus.

Bislang bekommen rund 200 Menschen pro Tag ihre Schutzimpfung in Alsfeld. Da nun größere Liefermengen von AstraZeneca angekündigt wurden, kann das Impfangebot ausgeweitet werden. „Das bedeutet konkret, dass in den kommenden zwei Wochen jeden Tag 500 Menschen ihre erste Schutzimpfung gegen das Corona-Virus bekommen können.“ Zudem können bei angeordneten Sonderterminen an Wochenenden mehr Menschen aus den zusätzlich priorisierten Gruppen im Bereich Schulen und Kindergärten berücksichtigt werden.

Auch wenn auf Wunsch des Landes alles verimpft werden solle, was zur Verfügung steht, „so wollen wir doch vorsichtig sein und werden die Zweitimpfung im Blick haben“, kündigt der Landrat an. Wobei auch klar sei, dass schon nach der ersten Impfung ein gewisser Schutz besteht.

10 Gedanken zu “Vogelsbergkreis bekommt mehr Impfstoff

  1. Wie kann der Landrat über Impfung und Zurückhaltung des Impfstoffes entscheiden, ich hoffe, er will aber nicht irgend wann in chirurgische Entscheidungen eingreifen, haben wir nicht genug Laien da oben tätig,

    2
    2
  2. Astraceneca, erst schlecht geschwäzt und jetzt der Heilsbringer. Naja, wenn nix anderes da ist, dank Mutti und von der Leyen. Was zum Beginn der Kriese gut angefangen hat endet jetzt im Desaster. Und dafür bekommen die auch noch Geld. Manchen reicht die Kohle nicht und bereichern sich an Maskendeals… Übrigens gab es wohl Impfvorfälle in Österreich, kann man unter OE24 nachlesen.

    30
    9
    1. Ich bin arbeitend und hatte beruflich schon die Einladung zur Impfung, habe dankend abgelehnt bzw. mich nicht angemeldet. Ein Impfstoffverfahren, welches es noch nie gab, auf Genbasis( hallo ich kaufe nicht einmal Genmais), ohne Langzeitstudie, mit Notzulassung und mit den Inhaltsstoffen, das sind für mich fünf Gründe die mich überzeugten, mich nicht impfen zu lassen. Die Zahlenlage ist für mich auch nicht dramatisch. An Corona versterben ca.0,14 % der Infizierten, so wie bei der Grippe. Die Definition für eine Pandemie lautete bis zur Schweinegrippe noch 5% und mehr müssen versterben um eine Pandemie auszurufen. Haben wir eine Pandemie?

      4
      19
  3. Na wunderbar super. Wäre schön, wenn man auch eine Info hier bekommt, wenn auch mal die arbeitende Bevökerung geimpft wird. Nur was ich gestern wieder negativ im TV hören musste ist echt der Gipfel. Hinzu kommt noch, dass nun 2 christliche CDU POLITIKER aus dem Bundestag einen Deal abgeschlossen haben mit Maskenhersteller und dafür jeweils der eine 250.000 Euro Provision und andere 660.000 Euro Provision eingestrichen hat. Kam im Heute Journal Nachrichten TV. Und das nennt Christlich Deutsche Union!!!
    Auf keinen Fall gebe ich dieser Partei meine Stimme. Auch mit dem S bekommt sie nicht. Vertrauen verloren!!

    56
    10
    1. Achtung Satire !!!
      Das ist wie in der Auto Industrie.
      Wenn du ein Autohaus Hast und dort Erfolgreich E Autos Verkaufst, die auch noch vom Staat bezuschusst werden , Dann bekommt du eine Prämie pro verkauftes Auto.
      Begründung : Du Unterstützt das Vorhaben der BRD Umweltfreundlich zu werden , Und die Auto Hersteller Bedanken sich in diesen sinne für die Abnahme. Genauso machen das Staubsauger Vertreter.

      Sooooooooo , Und wenn du Politiker bist und in Sinne der BRD die Bevölkerung unterstützt und ein Großunternehmen dazu bringst dir Masken in Millionen Höhe zu Verkaufen , dann Steht dir da ja eine Prämie zu. Weil stell dir Vor , der Maskenhersteller hätte sonnst seine Masken ins Ausland Verkauft , Das geht ja mal gar Nicht.

      Achtung Satire +++ Achtung Satire +++ Achtung Sie wissen schon……..

      20
      8

Comments are closed.