Gesellschaft18

Derzeit 168 aktive Fälle im VogelsbergCorona im Vogelsberg: 13 Neuinfektionen am Sonntag

VOGELSBERG (ol). 13 Corona-Neuinfektionen meldet das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises an diesem Sonntag. Aktuell betreut die Behörde 168 aktive Fälle.

In der Pressemitteilung des Vogelsbergkreises heißt es, die Neuinfektionen sind über das gesamte Kreisgebiet verteilt. Insgesamt weist die Statistik für den Vogelsbergkreis seit Beginn der Corona-Pandemie 2516 Fälle aus. Für den Vogelsberg meldet das Robert-Koch-Institut eine Sieben-Tages-Inzidenz von 54,0.

Die Übersicht für den Vogelsbergkreis:

Fälle gesamt: 2516
Genesene: 2254
Verstorbene: 94
Aktive Fälle: 168
Sieben-Tages-Inzidenz: 54,0

Derzeit gibt es in Freiensteinau die meisten aktiven Fälle. Grafik: Vogelsbergkreis

18 Gedanken zu “Corona im Vogelsberg: 13 Neuinfektionen am Sonntag

  1. @dasIch- ich habe hier ja schon viel Blödheit festgestellt, aber Sie schiessen den Vogel ab.
    Kein Name, kein Ort, keine Adresse und schon kommt ein Anschiss, ich hätte die Privatsphäre verletzt.
    Dümmer und schlimmer geht wohl nimmer ?

  2. Wir haben noch ein groesseres Proplem, laut spiegel
    TV warten an den Grenzen
    wieder tausende neue Europäer, die müssen auch geimpft werden, ist doch
    Schiss egal was der Impfstoff kostet, Wir sind eh bankrott

    3
    7
  3. Was bring es Eigentlich hier ständig Kommentare zu Corona zu schreiben?
    Ob jetzt jemand schreibt : Leute nimmt Abstand , oder Wo ist das Virus , oder stimmen die Corona zahlen eigentlich , oder Treffen nur 1 mit 1 , bla bla bla……

    Leute : ES BRING NICHTS ! Ihr schreibt mit Kommentare eure Finger wund , Legt eure Gedanken nieder , Sagt eure Meinungen dazu , Und habt ja Eigentlich Recht mit dem was ihr meint.

    Weil es immer und immer wieder Leute gibt denen das ALLES so etwas von Egal ist , und das Täglich. Beispiel : Ich hätte bei Punkt12 ( RTL ) heute Kotzen können wo ich Bilder von Köln von der Rhein Promenade sah. 1000sende von Leute liefen da rum. Kein Abstand , keine Corona Regeln beachten und andere Sachen und Bilder aus Parks ( Allgemein ) wo paar Leute zusammen hocken. Und das bei eigentlich 1 Pers darf sich nur mit 1 weiteren Person treffen ! Aber scheint keinen zu Jucken.

    Aber wenn wieder 3 welle kommt und immer noch alles zu bleibt und alle wieder zu Hause bleiben sollen weil die Zahlen wieder hoch gehen , —> War es wieder keiner schuld ! ACH , ICH DOCH NICHT —> DIE ANDEREN WAREN ES , Weißt du –> Die aus dem Fernsehen sind schuld , Ich wars nicht !

    Ich gönne JEDEN die Sonne und Raus gehen : Aber Leute , haltet euch 1 mal an Regeln und Denkt 1 mal an Andere.

    43
    17
    1. Das verückte ist ja, das Düsseldorf ungefähr so einen 7Tage Inzidenz hat wie der Vogelsbergkreis.Da sind aber 700 Leute aktuell infiziert.Düsseldorf ist 7xkleiner in der Fläche als der Vogelsbergkreis.Und darum macht das Meckern sinn,weil dann evt.endlich mal die Kommunalpolitiker oder Landespolitiker,den schwachsinnigen Sieben Tage Inzidenz ein Ende bereiten.Es scheint sich ja schon was zu bewegen.

      9
      3
    2. Um sich zu infizieren, muss man 15 Minuten dicht bei jemand gestanden haben. Das trifft bei einem Spaziergang genauso wenig zu wie beim Einkaufen. Das erklärt, warum sich im Einzelhandel so gut wie niemand ansteckt. Leute, bei einem Virus, bei dem die Mortalität bei 0,14 -0,20 % liegt, ist die Gefahr ein krankes Immunsystem durch Angst und Panik zu bekommen und evtl. dran zu sterben, größer. Wir haben nämlich ein Immunsystem, dass uns vor Viren und Bakterien schützt, wenn man es stärkt. Das geschieht nicht durch Angst und Panik. Die Menschen stärken durch Bewegung, Sonne und frische Luft ihr Immunsystem. Bedenken sollte man, das Viren und Bakterien vor dem Mensch auf der Welt waren, da hat sich unser Schöpfer wohl was dabei gedacht.

      7
      7
  4. Schaut euch mal Israel an.
    Die machen Deutschland was vor.
    Die Menschen sind geimpft und die Geschäfte, Hotel/Restaurant und sogar Fitnessstudio werden geöffnet. Die Wirtschaft soll/muss aufrecht erhalten werden.
    Was macht Merkel, SPAHN und Co?
    Die bekommen es nicht hin genug Impfstoff zu besorgen.
    Die Regierung? Unfähigkeit!

    31
    31
    1. Bravo owwerhess. Made in Angie, Jens, Markus und Co.
      Kacken voll ab gegenüber
      dem Rest der Welt. Wir brauchen dringend Entwicklungshilfe, von Israel und Co. In Sachen
      IMPFEN, Internet, Logistik
      Menschen Führung,, nach
      Corona muss das ganze Volk
      zum Psychologen

      16
      16
    2. Israel hat 9 Millionen Einwohner, Deutschland 84 Millionen und die EU 446 Millionen Einwohner. Nur mal damit die benötigten Impfungdosen eingeschätzt werden können. Ich finde es gut, dass die EU nicht auf die erste Preisforderung von Biontech/Pfinzer eingegangen ist. Auch das müssen wir alle bezahlen. Biontech hat von Deutschland und der EU in den vergangenen Jahren bereits einiges an Fördergelder bekommen. Und dann muss der Impfstoff auch erst produziert werden. Wir befinden uns in der ersten großen weltweiten Pandemie und niemand kann vorhersagen wie sich alles entwickelt. Natürlich gibt es da auch viele Probleme und ich finde auch nicht alle Maßnahmen unbedingt sinnvoll, aber die Bundesregierung macht in meinen Augen und in dieser unberechenbaren Situation einen recht guten Job.

      28
      17
      1. Aber Milliarden Euro verbraten. Fakt ist, dass due Regierung total versagt hat bei der Impfbestellung.

        7
        7
    3. Wertfreie Fakten:
      Einwohner: Israel 9 Mio.
      Dtl. 83 Mio.

      QM-Kilometer: Israel ca. 22.000
      Dtl. ca. 357.000

      Geimpfte: Israel ca. 3.8 Mio
      Dtl. ca. 3.3 Mio

      Bezahlter Impfstoffpreis:
      Israel ca. 4fach ggü. Dtl.

    4. Oder China, oder alle Asiaten, schon Wochenlang kein Wort über Corona.
      Serbien geht auch vorneweg
      mit Sputnik, nur wir mit
      unserem Bürokraten und Beamten Staat, wir sind der
      Bremsklötze in der Krise.
      Das gibt im Herbst eine
      fette Abfuhr, fuer die Altparteien

      2
      10
      1. @Bockschlaechter- oder der Sommer mit warmen Temperaturen taut des geschätzten Waehler’s Hirn auf und keiner wählt mehr“ Angstmacher für Deutschland “ !

    1. Ist bestimmt schon so schwer genug ….musst noch alles breit schreiben .Privatsphäre kennst nett wirklich..dann pass mal schön auf das der Einschlag nicht noch kommt …Wenn’s schon in der Staße ist wird ja über die Luft übertragen…und ich hoffe der gute Mann schafft das …

      15
      15
      1. Gott sei Dank haben noch Leute den Mut offen über Dinge zu schreiben. Die Wahrheit muss mit Sicherheit nicht tot geschwiegen werden!!

        6
        1
    2. Wenn man seinen Geburtstag so feiern muss, dass es kracht, dann braucht sich keiner zu wundern dass ein positiver Corona Überträger dabei sein kann. Wenn es ganz blöde kommt, dann ist es sein letzter Geburtstag gewesen.

      10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.