Politik0

SPD-Ortsverein Grebenhain stellt Kandidatenliste aufViele Personen mit unterschiedlichen Fachkenntnissen

GREBENHAIN (ol). Etliche neue Kandidaten, 14 an der Zahl, konnte kürzlich der SPD-Ortsverein Grebenhain bei seiner Mitgliederversammlung zur Aufstellung des Wahlvorschlags mit insgesamt 29 Kandidatinnen und Kandidaten zur Kommunalwahl 2021 begrüßen.

Unter diesen Neuzugängen befinden sich einige bekannte Gesichter, die sich bereits in anderer Funktion ehrenamtlich betätigen oder betätigt haben, wie zum Beispiel als Ortsvorsteher, im Ortsbeirat, in der Freiwilligen Feuerwehr oder im Vorstand des VdK. Natürlich stellen sich ebenfalls zahlreiche erfahrene Mandatsträger aus Gemeindevertretung und Gemeindevorstand wieder zur Wahl, heißt es in der Pressemitteilung der Grebenhainer SPD.

Aber auch eine ganze Reihe an Neueinsteigern und sogar relative „Neubürger“ sind dabei, was den Ortsvereins-Vorstand ganz besonders freue, so Vorsitzender Ulrich Höhn. Man habe sehr darauf geachtet, dass möglichst viele Personen mit unterschiedlichen Fachkenntnissen aus ihren jeweiligen aktuellen oder ehemaligen Berufen vertreten sind, führt Fraktionsvorsitzender und Spitzenkandidat Maximilian Ziegler weiter aus. Ganz besonders erfreulich findet Schriftführerin Andrea Fitzke die beachtliche Anzahl von acht Frauen auf der Liste der Sozialdemokraten. Dies habe es ermöglicht, bis zum Listenplatz zehn eine nahezu paritätische Abfolge von Kandidatinnen und Kandidaten aufstellen zu können.

Überhaupt sei eine sehr ausgewogene Mischung von Personen aus beinahe allen Ortsteilen gelungen, aber auch von einigen ganz jungen bis hin zu äußerst erfahrenen Menschen, so der Ortsvereinsvorstand. Die Bandbreite gehe hier von 21 bis über 70 Jahren, wobei nicht alle Kandidierenden auch Mitglied der SPD sind.

Die Mitgliederversammlung beschloss einstimmig den vorgelegten Wahlvorschlag und die Erarbeitung des Wahlprogrammes in den nächsten Wochen bis Mitte Januar. Man sei als SPD-Fraktion bisher immer die verlässliche Größe in der Grebenhainer Gemeindepolitik gewesen und wolle dies auch zukünftig sein, so abschließend der Ortsvereinsvorsitzende.

Die Liste wird angeführt von Wirtschaftsingenieur Maximilian Ziegler aus Crainfeld, der selbständigen Steuerberaterin Carmen Schramm aus Grebenhain, dem Medientechnologen Marco Zimmer aus Bermuthshain, der ehemaligen Verwaltungsbeamtin Heide Fink aus Vaitshain, dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Betriebswirt Ulrich Höhn, sowie der ehemaligen Bankangestellten Gerlinde Bönsel aus Ilbeshausen-Hochwaldhausen.

1MaximilianZieglerCrainfeld
2CarmenSchrammGrebenhain
3MarcoZimmerBermuthshain
4HeideFinkVaitshain
5UlrichHöhnCrainfeld
6GerlindeBönselIlbeshausen-Hochwaldhausen
7ThomasCaloreMetzlos-Gehaag
8KlausBestvaterMetzlos
9AndreaFitzkeGrebenhain
10RainerBonariusVolkartshain
11HelmutLuftHartmannshain
12WernerReppZahmen
13ArminMaulNösberts-Weidmoos
14TimHofmannGrebenhain
15LenaHeinemannVaitshain
16AliCanMetzlos-Gehaag
17JürgenLöffler-WegwerthIlbeshausen-Hochwaldhausen
18JensMinnertBermuthshain
19JuliaDr. KönigMetzlos
20ErwinSchmalbachCrainfeld
21JoachimRahnBermuthshain
22HeinrichKauckGrebenhain
23AlfredLinkVaitshain
24RoswithaRauschCrainfeld
25FelixDeuchertIlbeshausen-Hochwaldhausen
26AlwinHoffmannMetzlos-Gehaag
27SandraKochMetzlos
28GustavWeidnerHerchenhain
29HelmutStierGrebenhain