Freizeit0

Ab dem 29. September - diese Regelungen geltenDas Lauterbacher Hallenbad „Die Welle“ öffnet

LAUTERBACH (ol). Das Hallenbad „die Welle“ öffnet ab dem 29. September wieder seine Pforten. Damit alle Besucher eine entspanntes Badevergnügen genießen können, hat man in Abstimmung mit dem örtlichen Gesundheitsamt Regelungen zu Abstand und Hygiene erarbeitet, die ab sofort im Hallenbad gelten.

In der Pressemitteilung der Stadtwerke Lauterbach heißt es, die Gesundheit und das Wohlergehen der Gäste und Mitarbeiter steht bei den Überlegungen stets an erster Stelle: „Lassen Sie uns aufeinander achten und gemeinsam ein besonderes und entspanntes Badevergnügen erleben“.

Die Besucherzahl pro Tag ist begrenzt. So ist sichergestellt, dass die geltenden Abstandsregeln im Hallenbad jederzeit eingehalten werden kann. Für Ihren Hallenbadbesuch benötigen Sie kein Online-Ticket. Dieses können Sie an der Kasse in „der Welle“ lösen. „Wir sind angehalten, die Kontaktdaten und die Aufenthaltszeit bei jedem Ihrer Besuche zu erfassen. Die Vordrucke finden Sie im Eingangsbereich in „der Welle“ oder auf unserer Homepage www.freizeitzentrum-lauterbach.de als pdf-Formular zum ausdrucken“, heißt es weiter. Kinder unter zehn Jahren ist der Zutritt nur in Begleitung eines Erwachsenen gestattet.

Mit Rücksicht auf das Wohlbefinden der Gäste und der Mitarbeiter wird die aktuelle Entwicklung beobachtet, um bei einem Anstieg der Infektionszahlen und damit einhergehenden Änderungen der Auflagen zeitnah reagieren zu können. „Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß und Erholung in unserem Freizeitzentrum“, heißt es abschließend.

Die Öffnungszeiten des Hallenbades sind:

Montag: Ruhetag

Dienstag – Freitag: 14 Uhr bis 22 Uhr

Samstag: 10 Uhr bis 22 Uhr

Sonntag, Feiertag: 10 Uhr bis 22 Uhr

Frühschwimmer (Di – Do): 7.15 – 8.30 Uhr