SonderthemaLifestyle0

Alt trifft auf neu. Metall trifft auf HolzIndustrial – vom Trend zum Stilklassiker

ALSFELD. Was anfangs nur ein Trend war, ist mittlerweile zum Stil-Klassiker geworden: Der Industrial-Style hat sich besonders in den vergangenen Jahren zum Highlight entwickelt, auch in den eigenen vier Wänden.

Klare Linien, Beton-Optik und moderner Minimalismus sind hier nicht mehr wegzudenken. Gedeckte, dunkle Farben werden dabei in Kontrast zu klaren Linien und modernen Formen gesetzt. Besonders im Design des Bades, also dem Ort, in dem man eine Auszeit vom pulsierenden Alltag nehmen möchte, wird der Stil-Klassiker zum puristischen Highlight in zeitloser Eleganz.

Ohne Schwarz geht gar nichts!

Das wohl wichtigste Stilmittel dabei dürfte der starke Kontrast zwischen schwarz und weiß sein, mit dem gearbeitet wird. In Kombination mit kühlen Farbtönen wie Grau oder Beige wird dem Design eine zeitlose Eleganz verliehen, der allerdings auch durch Blau- oder Grüntöne ein anderer Charakter zugewiesen werden kann. Aufkombiniert mit dem matten, schwarzen Metall der neuen Badmöbel lassen sich hier minimalistische Highlights setzen, die im Industrial einfach dazu gehören und dem Design die unverkennbare Industrie-Atmosphäre verleihen.

Die minimalistischen Möbel und Armaturen lassen sich mit dem klassischen – und für den Industrial-Style unverwechselbaren – Beton-Look an den Wänden kombinieren, aber auch Fliesen können an Wänden und am Boden verlegt werden. Wer sich allerdings für Fliesen entscheidet, der sollte eines beachten: Geometrie und Symmetrie sind Trumpf! Egal ob matt oder glänzend, Gitter- oder Quadratmuster runden die geometrischen Grundformen der Stilklassikers ab. Fließen in Riffelblech-Optik oder ein Fliesenspiegel an der Wand in Glasbaustein-Optik sind hier optische Highlights, die den Industrial-Stil aufwerten. Auch Holzelemente als Stilbrecher sind in diesem Allrounder erlaubt – allerdings reduziert.

Schwarzweiß-Kontrast, Beton, klare Formen und moderner Minimalismus – all das bestimmt die Bad-Trends nicht nur in diesem Jahr, sondern auch darüber hinaus.

Raiffeisen Alsfeld-Kirchhain

Grünberger Straße 59
36304  Alsfeld
Telefon: (06631) 80 12 40
https://www.raiffeisen-warendienst.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.