SonderthemaLifestyle0

Der BH - ob als farblicher Akzent, zum Aufwerten von Basics oder als OberteilVerspielt und voll im Trend

ALSFELD. Luftige Kleider, trägerlose Tops, transparente Blusen und helle Farben: Es ist nicht immer leicht, in der warmen Jahreszeit den richtigen BH zu finden. Wenn im Sommer die Stoffe transparenter, die Ausschnitte tiefer werden und man mehr nackte Haut zeigt, stellt sich oft die Frage: Was trage ich jetzt am besten drunter? Die Antworten gibt es hier.

Muss man beispielsweise unter einem weißen Shirt immer einen hautfarbenen BH tragen, damit nichts durchschimmert? „Unter einem weißen Shirt muss man nicht immer einen beigefarbenen BH tragen“, erklärt Daniel Vitt, Inhaber des Konzeptstores „Mode und Lifestyle by Pabst“. Da unser Hautton nämlich leicht rötlich ist, wirke auch ein roter BH unter Weiß fast unsichtbar. Doch die Rot-Nuance des BHs sollte auf den jeweiligen Hautton der Trägerin abgestimmt sein.

Wäsche im 1. OG

In der großen Wäscheabteilung des Alsfelder Konzeptstores findet man nicht nur für alle Hauttöne den passenden BH, sondern auch für jeden Look. Aber nicht nur Frauen dürfen sich auf eine große Auswahl freuen, sondern auch die Herren. Auf jeden Fall sollte zum Wäsche-Repertoire der Frau in diesem Sommer auch unbedingt Bralettes gehören: Ein absolutes Must-Have mit einzigartigen Tragekomfort.

Sportlich, elegant, lässig, sexy oder aufreizend – das bügellose Lingerie-It-Piece ist vielseitig kombinierbar und ein absoluter Trend für unten drunter. Der Alles-Könner im Sommer ist aber definitiv der Multiway-BH. Mit seinen abnehmbaren Trägern passt er sich jedem Outfit an, ein richtiges Allround-Talent. Kein Wunder also, dass er im Store in den unter- schiedlichsten Varianten und Farben zu finden ist: ob als schlichter Shirt-BH ohne sichtbare Nähte, perfekt für dünne oder eng anliegende Kleidung oder zum Beispiel mit auf- regenden Spitzendetails an den Trägern für das gewisse Extra. Wofür sich Frau auch entscheidet – der Sommer kann kommen und das Untendrunter ist gesichert.

Farbe
BH-Träger: So viele Varianten

Wer sein monotones Outfit mit einem farbigen Akzent das i-Tüpfelchen aufsetzen will, der lässt die Träger des BHs bewusst rausschauen. Viele BH-Designs haben Träger mit Spitze verziert, mit mehreren Bändern oder sogar kleinen Ärmeln.

Spitze
Feminine Spitze als Eyecatcher

Wie wäre es mit einem BH, der mit verspielten Spitzen-Details am Rücken jeden Rückenausschnitt zu einem richtigen Hingucker macht und jedes noch so schlichte Top aufpeppt? So lässt sich im Handumdrehen ein Basic-Top mit einem Highlight aufwerten.

Sportlich
Das Bandeau wird zum Top

Zeigt her die Bandeau und Sport-BHs! Der Zweiteiler aus Jersey lässt sich mit einem Bandeau-BH sportlich kombinieren. Trendtipp: Der Kontrast von eng und weit ist diese Saison wieder voll angesagt. Kombiniert mit Highwaist Mom-Jeans oder einem Oversize Blazer kommt der BH richtig zur Geltung.

 

Mode & Lifestyle by Pabst
Schnepfenhain 51, 36304 Alsfeld
06631/7934934

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.