Gesellschaft0

Ab Donnerstag, 9. JuliLauterbacher Lichtspielhaus startet wieder mit einem Programm

LAUTERBACH (ol). Lichtspielhaus-Freunde aufgepasst, das lange Warten auf ein echtes Kino-Erlebnis hat nach 114 Tagen Corona-Pause endlich ein Ende: am Donnerstag, 9. Juli, öffnet das Lichtspielhaus wieder seine Pforten. Gestartet wird mit den Känguru-Chroniken Reloaded.

„Die Sicherheit unserer Besucher und unserer Mitarbeiter hat oberste Priorität und war auch die Voraussetzung für die Öffnung des Lichtspielhauses. Trotz verschiedener Lockerungen gibt es immer noch Einiges zu beachten, wobei wir auf Ihre/Eure Mitarbeit und das nötige Verständnis zählen“, teilt Lichtspielhaus-Chefin Stefani Dörr in einer Pressemitteilung mit. „Wenn wir alle zusammenarbeiten, steht dem gemeinsamen Genuss von tollen Filmen und Veranstaltungen nichts mehr im Weg“, schreibt sie weiter.

Um Reservierung wird entweder über die kostenfreie Kino-Hotline 0800 080 1010 (von 9 Uhr bis 18 Uhr) oder per Email an post@lichtspielhaus-lauterbach.de (spätestens einen Tag vor der Vorstellung) geben.