VideoGesellschaft34

Erstes Livekonzert auf OL ab 20 Uhr - Livestream startet um 19.45 UhrLive: Ostrock und Westsound mit Bandsalad

ALSFELD. Erinnert ihr euch daran, wie die Puhdys sangen, dass alles was zu Ende ist auch ein Anfang sein kann? Durch Corona bekommen diese Worte eine neue Bedeutung – auch in diesen Zeiten gibt es viele neue Anfänge. In diesem Sinne gibt es hier auf OL heute das erste Livekonzert! Mit Bandsalad trifft Ostrock auf Westsound und lässt einige Erinnerungen wach werden – und zeigt einmal mehr, was uns auch in dieser Coronazeit bleibt: Zusammenhalt und Freunde!

Zum Ablauf des Konzerts: Es wird natürlich – wie sollte es auch anders sein bei einem Konzert – einige Lieder geben, aber auch Live-Videobotschaften werden eingeschnitten, kleine Trailer und Filme gezeigt. Wir und die Band Bandsalad, also die vier Musiker Jürgen Litzka, Matthias Karle, Bruno Frank und Niko Seim, wünschen Ihnen allen viel Spaß und einen hoffentlich schönen Abend im heimischen Garten oder Wohnzimmer bei guter Musik, die Erinnerungen weckt.

Ein Einblick in die Liedauswahl von Bandsalad:

Neben Titeln wie „Was bleibt“, „Abenteuer“, „Linda“, „Alt wie ein Baum“ oder „Wenn Träume sterben“ wird Bandsalad insgesamt 17 Titel im OL-Studio live singen. Los geht es mit dem Konzert um 20 Uhr, der Livestream startet bereits um 19.45 Uhr.

Grüße an die Band, Freunde oder Bekannte, Kommentare zu dem Konzert und alles was Sie live mitteilen möchten, können Sie über OL-Kommentare direkt unter dem Artikel, Nachrichten an das OL-Handy via Whatsapp (015732954498) oder per Kommentare auf Facebook oder Youtube machen. Die Grüße oder aber Kommentare werden dann live während dem Konzert eingeblendet oder aber vorgelesen.

Achtung: Sollte der Stream zwischenzeitlich und unerwartet zum Stocken kommen, einfach diesen Beitrag aktualisieren, dann sollte es kurz darauf wieder funktionieren.

Anmerkung der Redaktion: Sie spielen auch in einer Band, Posaunenchor, Musikverein  oder ähnliches und möchten ebenfalls ein solches Livekonzert auf Oberhessen-live geben? Wir haben ein Studio – und sie das Talent! Melden Sie sich gerne bei uns unter der Mailadresse redaktion@oberhessen-live.de.

34 Gedanken zu “Live: Ostrock und Westsound mit Bandsalad

  1. Super Event
    Hoffentlich war es so der einzigste.
    Wir haben und einen schönen Abend gemacht und die Musik richtig laut.
    Schöne Grüße Jenny und Ralf

    2
    6
  2. Yeah Man! Dreißig Zuschriften für Trabbi und Pappi, die auch immer nur einen selbst interessieren, so dass man sich ein Däumchen hoch spendiert oder sich mit einem bedankt. Wie arm ist das denn? Da weiß man, was die Welt in Wahrheit bewegt und worum das Interesse des Lesers kreist.

    7
    11
    1. Ich gönn’s ja allen, denen es gefallen hat; aber bei der „streng repräsentativen Kommentar-Auswahl“ der Redaktion und dem offensichtlich begrenzten Platz rate ich – zumindest bei den nächsten 500 gleich lautenden und zustimmenden Beiträgen – zu einer gewissen Auswahl! Warum muss der Leser sich die lakonisch-gedankenarme Begeisterung leicht zu unterhaltender Mitmenschen unter der Rubrik „NEUESTE KOMMENTARE“ genauso oft rein ziehen, wie sie gepostet wurde?

      6
      5
  3. Super Idee und toller Event,Ihr seid die Besten!!wir erinnern uns gerne an das Konzert in die Kirtorf und die tolle Fahrt mit Euch nach Berlin – an die gemeinsamen Stunden im Biergarten beim Kanzleramt und in der „Quelle“, bis bald und hoffentlich wieder Live, macht weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!

    9
    1
  4. Nur live ist noch besser! Wir haben einen super Wohnzimmer-Abend mit Freunden und freuen uns auf‘s nächste Facetofce-Konzert!

    4
    2
  5. Ihr seid die Besten! Ganz tolle Idee! Vielen herzlichen Dank für dieses Konzert und ganz viele liebe Grüße!!!!!!!!!!!!!!
    Chorleiterin aus Kirtorf :)
    Musikschule klangSTUFE

    7
    3
  6. Ihr seid mega gut und wir freuen uns auf euer nächstes Konzert. Schön das man euch so mal wieder sehen kann.
    Grüße ins Studio
    Familie Arno Naumann

    5
    2
  7. Schöne Grüße aus Kirtorf von Arno und Carla Naumann und Mary in das „Salad-Studio“ … ;-)
    Bis bald … ihr seid meeeeeegggaaaa

    6
    3
  8. Großartig!!! Leider kein Vergleich zum Konzert letztes Jahr in Kirtorf, mir fehlt die Nähe zu euch! Vielen, vielen Dank für eure Idee und das Umsetzen!! Musikalische Grüße von eurer Freundin Margot

    6
    4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.