Blaulicht0

Das Kind wurde am rechten Bein verletzt und ins Klinikum Fulda gebrachtVierjähriges Kind prallt leicht gegen fahrenden Lkw

ANGERSBACH (ol). Am Freitagabend, dem 17. April, kam es im Bereich der Landenhäuser Straße in Angersbach zu einem leichten Zusammenprall zwischen einem vorbeifahrenden Lkw und einem vierjährigen Kind. Das Kind wurde am rechten Bein verletzt und ins Klinikum Fulda gebracht.

In der Meldung der Polizei heißt es, das Kind ging auf einem Laufrad in Begleitung seiner Mutter im Bereich einer Fußgängerinsel über die Landenhäuser Straße. Mutter und Kind blieben auf der Fußgängerinsel stehen, als sich ein Lkw aus Richtung Ortsmitte Angersbach näherte. Der Lkw befand sich in Höhe der beiden Personen, als das Kind laut Polizei plötzlich einen Schritt auf seinem Laufrad nach vorne machte, gegen die linke hintere Ecke des Lkw-Anhängers prallte und dadurch zu Fall kam. Das Kind wurde am rechten Bein verletzt und ins Klinikum Fulda gebracht, heißt es zum Abschluss.