Gesundheit9

Vogelsbergkreis ruft auf: Handwerker und Industriebetriebe mögen nicht benötigte FFP2- und FFP3-Masken zur Verfügung zu stellenSchutzmasken gesucht

VOGELSBERG (ol). Heiß begehrt sind bundesweit die sogenannten FFP2- und FFP3-Masken, die nicht nur im Gesundheitswesen benutzt werden, sondern auch in einigen Handwerks- und Industriebetrieben eingesetzt werden. Deshalb ruft Landrat Manfred Görig alle Handwerker und Industriebetriebe dazu auf, nicht benötigte FFP2- und FFP3-Masken zur Verfügung zu stellen.

Diese Masken sind auch im Vogelsbergkreis knapp, sie werden unter anderem dringend benötigt in Krankenhäusern, im Rettungsdienst, in Arztpraxen und in Pflegeeinrichtungen. Vor diesem Hintergrund ruft Landrat Manfred Görig alle Handwerker und Industriebetriebe dazu auf, nicht benötigte FFP2- und FFP3-Masken zur Verfügung zu stellen. Die Masken können bei den örtlichen Stadt- und Gemeindeverwaltungen abgegeben werden. Die leiten eine Meldung an das Gesundheitsamt des Kreises weiter.

Darauf verständigten sich Landrat Manfred Görig, Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak und die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der 19 Städte und Gemeinden am Morgen in einer gemeinsamen Telefonkonferenz.

9 Gedanken zu “Schutzmasken gesucht

  1. Eins unserer Probleme ist, dass diese Masken Haltbarkeitsdaten haben. Produktionsdatum plus(mit Aktivkohle 3 Jahre) ohne Aktivkohle 5 Jahre. Die Behörden sind angehalten ihre Lagerbestände regelmäßig zu erneuern, weil angeblich die Schutzwirkung nicht mehr gegeben ist, da das Filtermaterial elektrostatisch aufgeladen ist. Dies ist ein Grund, warum nicht genügend Masken vorrätig sind. Die öffentliche Hand, ständig unter Kostendruck vermeidet diese wiederkehrenden Kosten.Der Hersteller produziert, nur was benötigt wird, weil Lagerzeit nicht gewollt ist. Ich denke, dass hier die Norm im Bezug auf Haltbarkeit und Lagerung bzw. Verpackung dringend überarbeitet werden muss. Halbmasken mit Wechselfilter sind auch keine viel bessere Lösung, da auch die Filter Haltbarkeitsdaten unterliegen. Ist der Verlust der Schutzwirkung wirklich nach drei bzw. 5 Jahren gegeben? Oder ist das wieder nur ne Masche, um mehr zu verkaufen? ?? ? ????

    Ob FFP1 Masken sinnvoll sind, dass weiß ich nicht aber das Einsatzlimit einer FFP2 Maske ist 2,5-mal höher und immer Masken mit Ausatemventil und einer R Kennzeichnung für wiederverwendbar kaufen.

      1. War ich 30 Jahre ehrenamtlich.
        Wenn ich wieder auf die Welt komme, würde ich es nicht noch mal tun.
        Das Ehrenamt in Deutschland wird hoch gelobt. Als Ehrenamtlicher musst du dich aber nicht nur mit den dir gestellten Aufgaben auseinandersetzen, sondern, auch mit der Ignoranz der Behörden, beginnend bei der Gemeinde bis hin zum Bund. Fängst du an es anzuprangern, ist es schnell vorbei mit der Hochachtung.

        Besonders hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass Menschen Jobs erhalten für die sie aufgrund ihrer Zeugnisse qualifiziert erscheinen aber in der praktischen Umsetzung kaum zu gebrauchen sind.

    1. Und warum bist du nicht mehr aktiv?

      Nur die Ignoranz der Behörden -oder auch die eigene mit dafür verantwortlich?

      1. Ja, vielleicht auch! Ich habe nicht alles richtig gemacht, bestimmt sogar aber das zu beurteilen überlasse ich anderen! So nun genug ich wünsche eine gute Zeit!

  2. Ich habe den Kontakt unseres Großhändlers, der FFFP1 und 2 anbietet, an die Stadt Alsfeld, den Landrat, das Gesundheitsamt und das Krh Alsfeld weitergeleitet. Muss nur bestellt werden….

      1. Angegebenes Lieferdatum KW 16 und 17. Der Lieferant ist zuverlässig und seriös.

    1. Vieleicht wurde der Aufruf vom 1.4.20 bei Industrie und Handwerk als Aprilscherz gehalten. Zielführender könnte ein Rundschreiben mit der Angabe des Lieferanten bei Krankenhäusern, Ärzten und Pflegediensten sein. Außerdem dürften die Lagerbestände bei Industrie und Handwerk, gemessen am Problem und Bedarf, vergleichbar eines Erste-Hilfekastens im Privathaushalt sein. Danke Frau Silke Philipp-Obermatt für Ihre Mühen, aber sie haben Verwaltung und Behörden informiert. Da ist das Virus wohl viel schneller.
      P.S. z.B. heute erlebt: Ist der Abverkauf von heißen Grillhänchen am Verkaufsstand an Laufkundschaft zu unterbinden? (Standschließung) Das sind die eigentlichen Sorgen der Verwaltung im Vogelsbergkreis.
      Bleibt gesund und haltet Abstand. Die Lage ist sehr ernst.

Comments are closed.