Gesellschaft0

Feier der Tagespflege im Seniorenzentrum Schlitzerland begeisterte die GästeGardetanz und Schlitzer Mundart zum Fasching

SCHLITZ (ol). Unter dem Motto „Hier tanzt der Bär, hier ist was los, die Tagespflege feiert groß“ verbrachten die Gäste der Tagespflege im Seniorenzentrum Schlitzerland einen ebenso närrischen wie vergnüglichen Nachmittag. Neben Faschingsliedern, Gardetänzen und einer Büttenrede in Mundart gab es leckere Kräppel, die traditionell in der fünften Jahreszeit serviert werden.

Nach einer kurzen Begrüßung durch das Team der Tagespflege wurden die Gäste mit Faschingsliedern auf das Programm eingestimmt. Zunächst erfreute die Garde des Tumaba aus Lauterbach die Zuschauer mit ihrer Darbietung und sorgte für Feierstimmung mit ihren Tänzen, ehe die große Garde aus Schlitz-Ützhausen die Gäste mit ihren selbst einstudierten Tanzeinlagen zu fetziger Musik begeisterten.

Den krönenden Abschluss der Feier stellte die Büttenrede des Heimfürsprechers im Seniorenzentrum Schlitzerland Werner Pflanz dar. In Schlitzer Mundart beschrieb er anschaulich so manche Anekdote aus dem täglichen Leben und erntete viele Lacher aus dem Publikum, das sich nach eigenem Bekunden schon jetzt auf die Faschingskampagne 2021 und die dazugehörige närrische Veranstaltung freut.