Gesellschaft2

Mücke, Alsfeld und Angenrod abgesagt - Freiensteinau findet stattFaschingsumzüge im Vogelsberg: Welche finden statt?

MÜCKE (ol). Keine guten Nachrichten für die Narren aus dem Vogelsberg: der Faschingsumzug in Mücke sowie die anschließende Abschlussveranstaltung wurden aufgrund des schlechten Wetters abgesagt. Das teilt die Polizei in einer kurzen Pressenotiz mit. Auch die Alsfelder Narren teilen auf Facebook mit, dass ihr Umzug abgesagt wurde, ebenso wie die Angenröder Karnevalisten.

In der Polizeimeldung heißt es konkret: „Nach Beratung der für die Sicherheit der Veranstaltung Verantwortlichen wird der Faschingsumzug in Mücke sowie die anschließende Abschlussveranstaltung, die in einem Festzelt stattgefunden hätte, aufgrund der herrschenden Wetterverhältnisse sowie der weiterhin schlechten Prognose abgesagt“.

Auch der Faschingsumzug in Alsfeld wurde abgesagt, das teilen die Alsfelder Karnevalisten auf ihrer Facebook-Seite mit. Der Kinderfasching in der Hessenhalle finde aber dennoch wie gewohnt statt.

Der CCA Angenrod hat ebenfalls seinen Umzug aufgrund des schlechten Wetters abgesagt. Dafür werde es einen „stehenden Umzug“ im DGH geben.

Gute Nachrichten gibt es aus Freiensteinau, dort findet der Umzug wie geplant statt.

„Nachdem der Mücker Umzug leider ausfällt, lässt sich unser Knuts Hut Club nicht lumpen und stellt spontan einen „Umzug“ mit Motivwagenfahrt in Feall auf die Beine“, das teilt Leopold Bach, Bürgermeister der Gemeinde Feldatal auf seiner Facebook-Seite mit.

2 Gedanken zu “Faschingsumzüge im Vogelsberg: Welche finden statt?

Comments are closed.