Blaulicht0

Feuerschein rief Schlitzer Feuerwehr auf den Plan - Brand schnell unter Kontrolle gebrachtNeues Jahr mit Feuerwehreinsatz eingeläutet

SCHLITZ (ol). Das neue Jahr begann für die Schlitzer Feuerwehr direkte mit einem Brandeinsatz: Gegen 0.19 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Feuerschein aus einem Gebäude. Näheres war vorerst nicht bekannt. Die Feuerwehr Schlitz musste den Brandort erst erkunden, sagte der Einsatzleiter Frank Göbel.

In der alten Brauerei wird ein Gebäude der Schlitzer Trachtengruppe genutzt. Durch das Fenster der hinteren Fassadenseite war ein Feuerwerkskörper eingeschlagen. Dort waren dann leicht entzündliche Stoffe in Brand geraten.

Gegenüberliegende Anwohner hatten rechtzeitig den Feuerschein im Gebäude bei der Leitstelle gemeldet. Durch die schnelle Alarmierung hatte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle. Vor Ort war ein Löschzug mit 35 Einsatzkräften, ein Rettungswagen von Schlitz für die Bereitstellung der Einsatzkräfte. Die Schadenshöhe sei gering, so der Einsatzleiter.

Unknown-3
Unknown-1
Unknown-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.