Gesellschaft2

Sechs Gedenkveranstaltungen im Vogelsberg am 9. NovemberGedenken an die Opfer der Reichspogromnacht

VOGELSBERG (ol). Am 9. November 1938 brannten die Synagogen in Deutschland. Wie in jedem Jahr finden auch in diesem Jahr wieder einige Gedenkveranstaltungen an die Opfer der Reichpogromnacht vor mittlerweile 81 Jahren statt. Sechs Veranstaltungen sind es im Vogelsberg – wann und wo, das lesen Sie hier.

Alsfeld

16.30 Uhr: Gedenkveranstaltung am Gedenkstein der Synagoge in der Lutherstraße
18 Uhr: Bonhoeffer-Oratorium in der Drefaltigkeitskirche

Angenrod

19 Uhr: Gedenkstunde am Gedenkstein am Platz der ehemaligen Synagoge

Kirtorf

17 Uhr: Rundgang zu den Häusern der ehemaligen MItbürger Kirtorfs und Reinigung der Stolpersteine, Treffpunkt am Marktplatz
19 Uhr: Gedenkveranstaltung am Gedenkstein am Alsfelder Tor

Nieder-Ohmen

18 Uhr: Gedenkstunde am Jüdischen Friedhof in Nieder-Ohmen



2 Gedanken zu “Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht

  1. Doof ist es, dass der Laternen umzug am 9.11 dort vorbei geht und die Kinder vorbeilaufen und singen.
    Ist wieder super geplant von seiten der verantwortlichen.

    7

    4
  2. Bald ist es wieder soweit, es ist 5 vor 12 Faschist Bernd Höcke arbeitet daran.

    3

    14

Comments are closed.