Politik1

Informations- und Diskussionsveranstaltung am 1. November um 18.30 Uhr im Museum im Vorwerk in UlrichsteinÜber das Wasser im Vogelsberg

ULRICHSTEIN (ol). Die Vogelsberger Grünen laden ein zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Dr. Hans-Otto Wack von der Schutzgemeinschaft Vogelsberg und der Landtagsabgeordneten Eva Goldbach. Am Freitag, den 1. November um 18.30 Uhr im Museum im Vorwerk, Hauptstraße 33 in Ulrichstein.

Eva Goldbach stellt das Leitbild des hessischen Umweltministeriums für ein integriertes Wasserressourcen-Management Rhein-Main vor. Anschließend schildere Hans-Otto Wack die Folgen der Grundwasserabsenkung im Vogelsberg als Folge von Regenmangel und Wassertransport nach Rhein-Main. Er erläutert die Voraussetzungen für einen guten Zustand des Grundwassers und der Gewässer im Vogelsberg und auch die Möglichkeiten zur Wasser-Eigengewinnung im Rhein-Main-Gebiet.

Danach sei Zeit für Fragen und Diskussionen.

Ein Gedanke zu “Über das Wasser im Vogelsberg

  1. Der Hans-Otto ist ein Guter!
    Nur ohne Erfolg. Weil – den ganzen Wasserkram vom Hans-Otto interessiert in Wiesbaden keine Sau.

Comments are closed.