Lifestyle0

Campus….bei Galfe’s sucht neue Models für die nächste Modenschau – Casting am 4. Oktober im Güterbahnhof im Zeller WegNeue Geschichte, neue Gesichter und eine neue Show

ALSFELD (ol). Für viele anziehende Aktionen und für immer wieder aufsehenerregende Shows mit Mode, Spaß und Stil ist das „Campus….bei Galfe’s“ aus der Alsfelder Schellengasse seit vielen Jahren bekannt. Doch in der letzten Zeit ist es ruhig geworden um das Geschäft. Nach zwei Jahren Stille ist es jetzt an der Zeit für eine neue Geschichte: die nächste Campus….Show steht auf dem Plan – und dazu sucht Lookbauer Frank Galfe neue Gesichter, die eine neue Geschichte erzählen. Werde Teil einer neuen Zeit und bewirb dich für das Casting am 4. Oktober.

Es war sehr still in den letzten Jahren um die Modeleitzentrale in der Alsfelder Schellengasse – jedenfalls was die beliebten Modenschauen angeht. Zwei Jahre ist es nämlich mittlerweile her, als die letzte Campus….Show im Güterbahnhof stattfand. Doch wer denkt, dass seitdem nichts passiert ist, der irrt. Die Kreativität wurde gesammelt, Ideen geschmiedet. Es wurde sich zurückbesonnen auf den Ursprung und rausgekommen ist eine eigene Kollektion – eine neue Geschichte in einer neuen Zeit.

Und wie ließe sich diese neue Zeit besser einläuten als mit einer Show? Genau, gar nicht, denn wenn Galfe etwas tut, dann mit vollem Herzen. Für eben diese Campus….Show, die die neue Zeit einläuten wird, sucht der Modemacher neue Gesichter, die Geschichten erzählen und ruft in Zusammenarbeit mit Oberhessen-live zum großen Model-Casting am 4. Oktober um 16 Uhr auf.

„In der letzten Zeit ist viel passiert. Jetzt wird es Zeit, die alte Geschichte mit der neuen Zeit zusammen zu bringen. Das alte Handwerk, was sich hinter Mode versteckt, die wir heute auf eine neue Art tragen“, erklärt Galfe. Weg vom „Schischi“, zurück zum guten Handwerk, so sagt er und erinnert an Walter Gropius, den Gründer des Bauhauses. Und wer den Lookbauer aus der Schellengasse kennt, der weiß, dass das Motto der Campus….Show sich da genau einfügt: NEU|e|ZEIT – wie immer mit einzigartigen Looks, guter Musik, dem gewissen Promifaktor und der neuen Kollektionspremiere der geschwisterGALFE – die seit zwei Jahren an der Schlüsselstück-Kollektion made im Vogelsberg arbeiten.

Modelcasting am 4. Oktober im Güterbahnhof

Genau dafür sucht der Experte neue Gesichter, die eine neue Zeit transportieren und dabei eine eigene, neue Geschichte erzählen. „Wir wollen zeigen, dass man mit Mode alles sein kann, was man will und das man selbst eine Geschichte erzählt – und die Mode das unterstützt“. Und wenn das jemand weiß, dann die 23-jährige Monja Möser aus Ruppertenrod. Vor zwei Jahren hat sie es fast geschafft, zur schönsten Frau Deutschlands gekürt zu werden und vor wenigen Wochen stand sie im Finale der Miss Universe Germany. Am 4. Oktober wird sie im ebenfalls im Güterbahnhof sein und dem Modeexperten bei dem Model-Casting zur neuen Show helfen.


Was man dafür mitbringen muss? Der Modeexperte erklärt: „Man muss Lust und Spaß am Auftreten haben. Man sollte lachen und greifbar sein. Einfach so sein, wie man eben ist und seine Geschichte erzählen – wobei natürlich die Lust auf die Mode nicht fehlen darf“. Und wenn du genau das alles mitbringst und Lust hast, auf der neuen Campus….Show am 12. Oktober zu auf dem Laufsteg zu laufen, dann bewirb dich jetzt für das Model-Casting am 4. Oktober.

Du willst das neue Gesicht sein? Dann bewirb dich jetzt!

So einfach geht es: Sei du selbst, zeig dein Gesicht und das neue Model der CAMPUS….show  NEU|e|ZEIT. Sende ein Bild und eine kurze Bewerbung an info@bei-galfes.com. Einsendeschluss ist der 3. Oktober. Schon einen Tag später, am 4. Oktober, lädt das CAMPUS….bei Galfes zusammen mit Monja Möser zu einem offenen Casting in den Güterbahnhof im Zeller Weg 13 ein, bei dem alle Teilnehmer zeigen können, was sie drauf haben. Die Gewinner des Castings werden auf der Campus….Show auf dem Laufsteg die neusten Trends präsentieren, gemeinsam mit DJ Paul Lomax und Ela, der Sängerin von Culcha Cundela einen einzigartigen Partyabend feiern und außerdem wartet noch ein Einkaufsgutschein.

„Es ist mir einfach wichtig, dass die Mode, die hier im Vogelsberg entsteht, auch von Vogelsbergern präsentiert wird, sie zusammengebracht werden und eine neue Geschichte erzählt wird, mit neuen Gesichtern“, freut sich Frank Galfe auf das Casting. Bist du das neue Gesicht? Dann bewirb dich jetzt.