Blaulicht0

Gleich zwei Gewaltige Flächenbrände bei Alsfeld - Nachlöscharbeiten dauern noch bis etwa 23 Uhr an70.000 Quadratmeter in Flammen

HATTENDORF (pw). Mehr als 150 Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr kämpften am Donnerstag gegen zwei gewaltige Flächenbrände im Stadtgebiet von Alsfeld. Die Nachlöscharbeiten werden noch bis 23 Uhr andauern.

Mehr als zehn Löschfahrzeuge mit Wassertanks aus dem Vogelsberg- und dem Schwalm-Eder-Kreis rückten alleine bei dem Brand zwischen den Orten Hattendorf und Immichenhain zur Hilfe an. Zusätzlich kam dort auch das Wasserfass eines Landwirts mit 14.000 Litern Volumen und der Unimog eines privaten Unternehmens mit 5.000 Litern Wasservolumen zum Einsatz.

Das gesamte Ausmaß des Brandschadens  wurde am Donnerstagabend durch Luftbilder bei Hattendorf deutlich, die verkohlte Fläche betrug dort fast 60.000 Quadratmeter. Die verkohlte Fläche bei Berfa etwa 10.000 Quadratmeter.