Blaulicht0

Zwanzig Feuerwehrleute aus Alsfeld und Eudorf im EinsatzAusgelaufener Kraftstoff sorgt für Feuerwehreinsatz

EUDORF (pw). Die defekte Kraftstoffleitung eines Kleintransporters sorgte am Montagabend für einen Feuerwehreinsatz im Alsfelder Stadtteil Eudorf. Laut ersten Polizeiangaben lief der Kraftstoff in nicht unerheblichen Mengen auf die Bundesstraße 254.

Zur Aufnahme wurde die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Alsfeld alarmiert, die mit knapp zwanzig Feuerwehrleuten aus Alsfeld und Eudorf zur Hilfe eilte.

Die Einsatzkräfte brachten Bindemittel aus und sicherten einen Kanaleinlauf ab. Die Bundesstraße wurde während des Feuerwehreinsatzes halbseitig gesperrt, die Polizei regelte den Verkehr.