Gesellschaft0

1. Angenröder DorfflohmarktDie verborgenen Schätze der Angenröder Haushalte

ANGENROD (ol). Die Vereinsgemeinschaft Angenrod lädt ein zum 1. Angenröder Dorf – Flohmarkt ein: Am 2. Juni öffnen um die 30 Haushalte zwischen 10 und 17 Uhr die Tore, um Ihre verborgenen Schätze zu verkaufen.

In der Veranstaltungsankündigung heißt es, Start der Veranstaltung wird das Angenröder Dorfgemeinschaftshaus in der Kirtorferstraße 7 sein, wo auch für das Leibliche Wohl bestens gesorgt wird und sich auch die Toiletten befinden.

Man komme einfach vorbei, erhalte den Lageplan aller teilnehmenden Haushalte und schön könne die Schätzesuche beginnen.Die Häuser der teilnehmenden Angenröder seien mit roten Ballons versehen, sodass man sie auch alle auf Anhieb gleich findet.

Da diese Art von Flohmärkten auch in anderen Dörfern des Vogelsbergkreis bereits an Beliebtheit gewonnen hat, haben sich zwei Angenröder Einwohner gedacht: „Das möchten wir auch gerne versuchen und auf die Beine stellen“. Vorgetragen wurde die Idee beim Ortsvorsteher und besiegelt durch die Vereinsgemeinschaft. Diese freue sich auf einen schönen und erfolgreichen Tag in ihrem Dorf.