Blaulicht0

Untere Wasserbehörde, Polizei und Feuerwehr im EinsatzKleinerer Öl-Einsatz am Krebsbach

ALSFELD (ol). Die Bilder dürften an den 8. Dezember 2017 erinnert haben: Polizei, Untere Wasserbehörde und Feuerwehr am Krebsbach in Alsfeld. Damals kam es in den frühen Morgenstunden zu einer folgenschweren Altöl-Havarie, die sich auf den Erlenteich ausbreitete. Ein ähnliches Bild sah man an diesem Dienstag rund um den Krebsbach erneut – allerdings konnte hier Entwarnung gegeben werden.



Wie die Polizei auf Anfrage von Oberhessen-live mitteilt, handelte es sich um den Öl-Einsatz rund um den Alsfelder Krebsbach – es kann also Entwarnung geben werden. Laut Polizei sollen mehrere Anwohner einen starken Öl-Geruch wahrgenommen und das der Leitstelle des Vogelsberges gemeldet haben.

Feuerwehr, die Untere Wasserbehörde und Polizei konnten vor Ort eine „ölartige Substanz“ auf dem Bach erkennen, die allerdings keine weiteren Maßnahmen nach sich zog. Ein größerer Einsatz mit Ölsperren und Bindemittel, ähnlich wie im Winter vor zwei Jahren, war hier nicht nötig.