Foto: Europa-Union

Politik0

Kreisverband Vogelsberg der Europa-Union lädt zum DiskussionsabendWelche Rolle Europa in einer Welt im Umbruch spielt

VOGELSBERG (ol). Anlässlich der bevorstehenden Europawahl gibt es wieder vielfältige Informationsmöglichkeiten, die es interessierten Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, am 26. Mai die „richtige“ Wahl zu treffen.


Der Kreisverband Vogelsberg der Europa-Union lädt – überparteilich und unabhängig – zu einer Informationsveranstaltung mit allen Städtepartnerschaftsvereinen am 4. April um 18.30 Uhr in das Restaurant des Posthotel Johannesberg nach Lauterbach ein.

In der Veranstaltungsankündigung heißt es, die Europäische Union ist der Garant für europäischen Frieden. Hier komme es auf das Engagement der Zivilgesellschaft an. Wie bei den Städtepartnerschaftsvereinen, die im gesamten Vogelsbergkreis vertreten sind. Die Städtepartnerschaftsvereine seien ein etabliertes Instrument, um den Gedanken der Völkerverständigung und der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit. Der Erfolg der Städtepartnerschaftsarbeit sei in hohem Maße abhängig vom Einsatz und Engagement der Zivilgesellschaft, also der Bürgerinnen und Bürger. Deutschland zeige hier eine beeindruckende Bilanz mit 5.500 Partnerschaften.

Welche Rolle spielt Europa in einer Welt im Umbruch? Wie reagiert Europa auf Renationalisierungstendenzen? Welche Zukunftsperspektiven gibt es in der EU? Über diese und weitere Fragen, die sich für 2019 und 2020 für die Europäische Gesellschaft abzeichnen, können interessierte Bürgerinnen und Bürger mit dem Kreisverband des Vogelsbergkreises der Europa Union und Vertretern der Städtepartnerschaftsvereine diskutieren.

Unter der Rufnummer 06631/182100 können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger zu der Informationsveranstaltung anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.