Politik0

Einladung für den Donnerstag, den 21. März um 19.30 UhrRunder Tisch zur Abschaffung der Straßenbeiträge

ALSFELD (ol). Die Straßenbeiträge in Alsfeld sollen abgeschafft werden. Das wurde in der Stadtverordnetenversammlung im Februar beschlossen. Jetzt soll es eine neue Satzung dazu geben, die bei einem Runden Tisch für Straßenbeiträge am Donnerstag im Altenburger Dorfgemeinschaftshaus diskutiert werden soll. Dazu lädt die Stadt Alsfeld interessierte Bürger ein.

Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses wird ein „Runder Tisch“ zum Thema Abschaffung der Straßenbeiträge stattfinden. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Alsfeld hat beschlossen, die Straßenbeiträge abzuschaffen und gleichzeitig den Magistrat mit der Erstellung einer entsprechenden Satzung beauftragt.

Im Vorfeld der Beschlussfassung über diese Aufhebungssatzung sind interessierte Bürger dazu eingeladen, an der Sitzung am Donnerstag, den 21. März um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Altenburg teilzunehmen.