Symbolbild: jal

Blaulicht3

Abendlicher Einsatz endet glimpflichVermeintlicher Kaminbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

UPDATE|ERMENROD (ol). Das nahm ein glückliches Ende: Gegen 20.30 Uhr meldete die Leitstelle des Vogelsbergkreises einen Kaminbrand im Plattenweg in Ermenrod. Doch der stellte sich lediglich als ungefährlicher Funkenflug heraus.

Die Feuerwehr Ermenrod wurde an diesem Donnerstagabend zu einem vermeintlichen Kaminbrand gerufen. Bei Eintreffen der rund zwölf Einsatzkräfte stellte sich der Kaminbrand allerdings als ein weit weniger gefährlicher Funkenflug im Kamin heraus, den der Schornsteinfeger bereits unter Kontrolle bringen konnte.

Ohne Löscharbeiten konnten die ehrenamtlichen Brandschützer an diesem Abend also den Einsatz beenden.

3 Gedanken zu “Vermeintlicher Kaminbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

  1. Mann mann das wird ja echt zur Dauerbeschäftigung für die arme Feuerwehr die ganzen Geiz ist Geil Giernacken „heizen“(verpesten die Umwelt) alle mit Müll und „Holz/Kohle“ alles was sie finden.
    Wird mal Zeit das unsere nicht vorhandenen Oberhäuptlinge hier eingreifen und zivilisierte Maßstäbe setzen evtl. sogar einen Heizkurs diesen Geiz ist Geil Clowns vorschreiben bevor sie einen Kamin/Ofen bedienen.
    Wenn man durch die Straßen spazieren geht sieht mann bei fast jeden Haus/Hinterhof gestappelte Holzstappel, als ob bald eine Eiszeit bevorsteht.

    6

    22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.