Foto: Stadt Alsfeld

0

Fast 40 Jahre Ledermoden LoosEine Institution des Alsfelder Einzelhandels schließt

ALSFELD (ol). Zum Jahresende öffnet in der Alsfelder Obergasse zum letzten Mal das Ledermodengeschäft von Herbert Loos seine Pforten. Damit beendet der 77-Jährige seine fast 40-jährige Tätigkeit im Ledermodenhandel.


In der Pressemitteilung der Stadt Alsfeld heißt es, was einst in Romrod begann und später in Alsfeld am Roßmarkt und dann viele Jahre in der Alsfelder Obergasse Zuhause war, wird dann leider bald Geschichte sein. Laut Inhaber Loos zählten Kunden aus ganz Deutschland zu seinem festen Kundenstamm, die teilweise bis heute noch ein bis zwei Mal jährlich bis von Berlin aus zum Einkauf sein Geschäft aufsuchten.

Ende des Jahres wird Ledermoden Loos schließen. Foto: akr

Leider blieb die gemeinsame Suche mit der Alsfelder Wirtschaftsförderung und Einbeziehung der IHK Nachfolgerbörse nach einem Nachfolger für das Geschäft erfolglos. So blieb es Bürgermeister Stephan Paule und Wirtschaftsförderer Uwe Eifert letztlich nur noch vorbehalten anläßlich der bevorstehenden Schließung Herrn Loos für die langjährige Geschäftstätigkeit zu danken und ihm alles Gute für seinen Ruhestand zu wünschen.