Save the date symbolbild

Panorama0

SAVE THE OL-DATE: Veranstaltungstipps zum WochenendeWeihnachtsmarkt, Weihnachtsparty und ein frostiges Meet&Greet

Auch an diesem Wochenende gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Weihnachten. Ob Weihnachtsmarkt, Weihnachtsparty oder ein frostiges Meet & Greet, Groß und Klein werden ganz auf ihre Kosten kommen. Einen Überblick gibt es hier.

Wenn es draußen früh dunkel wird, sich Schnee auf Straßen der Stadt legt, die historische Altstadt in festliches Licht gehüllt wird und der Duft vom warmen Glühwein durch die Gassen zieht, dann hat der Advent begonnen und mit ihm der Alsfelder Weihnachtsmarkt, der vom 7. bis 16. in die Alsfelder Innenstadt lockt. Offizielle Eröffnung ist am Freitag um 17 Uhr.

Auch in Lauterbach startet am Freitag der Weihnachtsmarkt. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt am Freitag um 15.30 Uhr vom 1. Stadtrat Lothar Pietsch. Traditionell wird der Nachmittag wieder von Schülern der Lauterbacher Eichbergschule musikalisch gestaltet. Am Abend sind die Besucher herzlich zum Glühweinabend mit DJ Fugi eingeladen. Der Weihnachtsmarkt öffnet vom 7 bis 9. und 14. bis 16. Dezember, freitags und samstags von 15 bis 22 Uhr und sonntags von 13 bis Uhr seine Tore für die Besucher


Doch das sind nicht die einzigen zwei Weihnachtsmärke der Region, die am Wochenende starten: Auch in Homberg Ohm findet am Samstag wieder der „Weihnachtszauber“ auf dem Homberger Schloss statt. Los geht es um 13 Uhr. Am Samstag öffnet auch wieder der kleine Weihnachtsmarkt rund um Schloss und Schlosskirche in Romrod ab 12 Uhr seine Pforten.

Weihnachtsmarkt und Hüttenzauber und danach im Rittersaal bis in den Morgen feiern: Am Samstag findet im hôtel schloss Romrod wieder eine Ü30 Party statt, xmas Edition! Los geht es ab 21 Uhr, Eintritt ist frei.

Sie hat magische Zauberkräfte und kann alles in Eis verwandeln, ihre Schwester ist furchtlos und er ist ein witziger Schneemann, der den Sommer liebt: Elsa, Anna und Olaf, die Stars aus dem berühmten Kinderfilm kommen dank OL auf den Alsfelder Weihnachtsmarkt. Am Sonntag, ab 15 Uhr, wird der Weihnachtsmarkt völlig unverfroren verzaubert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.