Gesellschaft0

Live-Rollenspiel am 8. Dezember in LollarEin Tag in einer Welt voller Rätsel, Kämpfe und Magie

LOLLAR (ol). Ein Tag in einer Welt voller Rätsel, Kämpfe und Magie: Gemeinsam den Wald auf der Suche nach Schätzen durchstreifen, Rätsel lösen und Kämpfe gegen Fabelwesen bestehen – wer mutig genug ist, sich darauf auch fernab vom Computer einzulassen, der ist beim Live-Rollenspiel-Abenteuer der Waldritter genau richtig. Am Samstag, 8. Dezember findet von 10 bis 16 Uhr für Kinder und Jugendliche zwischen sieben und 17 Jahren das nächste Abenteuer im Wald statt.

„Unsere Live-Rollenspiele finden regelmäßig an verschiedenen Orten im Landkreis statt“, erläutert Kreis-Jugenddezernent Hans-Peter Stock laut Pressemitteilung des Landkreis Gießen. Dabei handelt es sich um ein Freizeitangebot zur Prävention von Mediensucht. Veranstalter ist die Jugendförderung des Landkreises Gießen in Kooperation mit dem Verein Waldritter. „Live Rollenspiele knüpfen an die Lebenswelt von Computerspielerinnen und -spielern an. Sie bieten ihnen eine Alternative, ihre Begeisterung für Fantasywelten ganz real in der heimischen Natur auszuleben“, berichtet Stock. „Dabei sind Ausdauer, Mut und Kreativität gefragt.“

Im Abenteuergepäck sollten die Kinder und Jugendlichen folgende Dinge haben: dem Wetter entsprechende Kleidung, eine lange Hose, festes Schuhwerk, ausreichend Trinken und Essen sowie Handschuhe. Wer eine eigene Gewandung und Schaumstoffschwerter hat, könne diese auch gern mitbringen. Veranstalter ist die Jugendförderung des Landkreises Gießen in Kooperation mit dem Verein Waldritter und mit Unterstützung der kommunalen Jugendpflegen.

Nähere Informationen zum Veranstaltungsort würden nach der Anmeldung geschickt werden. Diese ist möglich per E-Mail an Silke Thiel unter der E-Mail Adresse giessen@waldritter.de. Die Kosten sollen zehn Euro betragen.