Foto: Sven Stier

Vereine0

Verlängerung der SponsorentätigkeitPowerplay unterstützt Alsfelder Handballerinnen weiterhin

ALSFELD (ol). Über die nun fixierte Verlängerung der Sponsorentätigkeit durch PowerPlay Eventtechnics freuen sich derzeit die TVA-Damen sowie der Förderverein Handball in Alsfeld. Bereits seit einigen Jahren engagiert sich PowerPlay im Alsfelder Frauenhandball. So fiel die Entscheidung, junge Mädchen bei der Ausübung ihre Sportes auch weiterhin zu unterstützen, sehr leicht.


„Insbesondere die Mädels werden in einem Sport, in dem die Männermannschaften doch die Zugpferde sind, sehr wenig unterstützt. Das untermauert unsere Entscheidung, gerade hier etwas tun und fördern zu wollen“, sagte der Gesellschafter Nils Rothley laut Pressemitteilung des Fördervereins Handball. Sein Mitgesellschafter Florian Dippell fügte hinzu: „Gerade einer Mannschaft, die nahezu komplett aus dem eigenen Nachwuchs besteht und nicht auf weitreisende „Fremde“ angewiesen ist, gehört höchster Respekt und unsere Unterstützung.“

Aus dieser Partnerschaft zieht natürlich auch der Föderverein „Handball in Alsfeld“ seine Vorteile, sagte Vorstandsmitglied Sven Stier. Mit seinem Know How und Equipment helfe PowerPlay ihnen sehr oft und wohlwollend. Sei es bei dem Auszug – und hoffentlich bald wieder Einzug – in die Großsporthalle mit Logistiklösungen und Lagerkapazitäten über den gesamten Zeitraum, bei der technischen und logistischen Ausstattung der letzten, baustellenbedingt in Lauterbach ausgetragenen Heimspiele der vergangenen Saison und natürlich auch bei den zahlreichen „After-Game-Partys“ im Foyer der Großsporthalle Alsfeld. „Diese sollen auch in der kommenden Saison wieder zum stimmungsvollen Rahmen der Heimspiele in der TV-A-rena gehören, wenn wir endlich wieder zu Hause aktiv sind!“, freut sich Stier über die weitere Kooperation mit PowerPlay Eventtechnics.