Foto: Philipp Weitzel

Vereine0

Das Szenario: Brand im Dorfgemeinschaftshaus mit Gefahr für MenschenlebenFeuerwehr-Großübung in Ober-Breidenbach

OBER-BREIDENBACH (pw). Eine Großübung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Romrod fand am Freitagabend in Ober-Breidenbach statt. Das Szenario sah einen Brand im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus vor, bei dem es Menschenleben zu retten galt.


Die fünf Einsatzabteilungen der städtischen Wehr rückten für das groß angelegte Training zur Hilfe an. Unter Atemschutz befreiten Feuerwehrtrupps die im Kunstrauch eingeschlossenen Personen. Für die Übung wurde auch eine sogenannte dreiteilige Schiebeleiter von Zeller Feuerwehrleuten in Stellung gebracht, während Romröder Feuerwehrleute mit sogenannten Düsenschläuchen eine Riegelstellung aufbauten.

Das nötige Löschwasser wurde über Hydranten und eine Zysterne gesichert. Die Übung wurde unter anderem von Bürgermeisterin Dr. Birgit Richtberg beobachtet.

IMG_20180914_1902478
IMG_20180914_1901480