AlsfeldFußballGruppenliga0

Dieses Mal sollte es nicht reichen: Die SpVgg. Leusel musste mit einer Niederlage gegen den FC Cleeberg die Heimreise antreten. Foto: archiv

Zweite Saisonniederlage für SpVgg. Leusel - Keller und Gath erspielen dem FC Cleeberg den SiegStarke Leistung reichte nicht für den Sieg

VOGELSBERG (ls). Eine starke Leistung, die allerdings nicht für den Sieg reichte gab es für die heimischen Gruppenligisten aus Leusel an diesem Sonntag. Im Spiel gegen den FC Cleeberg unterlag die Caliskan-Elf der starken gegnerischen Offensive. mehr …..

AlsfeldFußballHomberg Ohm0

Der SV Hattendorf konnte an diesem Spieltag endlich die ersten Punkte in der Kreisoberliga erspielen. Fotos: ts

Kreisoberliga: SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod trennt sich mit Remis - Homberg unterliegt im AuswärtsspielErster Saisonsieg für den SV Hattendorf

VOGELSBERG (ls). Damit ist die englische Woche für die Kreisoberliga vorbei: Nachdem die drei Vogelsberger Mannschaften bereits am Donnerstagabend auf den Platz mussten, stand schon an diesem Sonntag die nächste Prüfung auf dem Plan – und dabei konnte der SV Hattendorf im vierten Spiel endlich zum Befreiungsschlag ansetzen. Die Langhof-Elf holte sich den ersten Saisonsieg. Die Schlossberger sind weiterhin ungeschlagen und die Homberger musste sich im Auswärtsspiel geschlagen geben. mehr …..

AlsfeldAntrifttalFeldatal0

Die FSG Ohmes/Ruhlkirchen konnte an diesem Spieltag überzeugen: Mit 3:2 siegte die Mannschaft nach einer starken ersten Hälfte gegen die Gegner aus Lumda/Geilshausen. Foto: akr

Kreisliga A: TSV Burg-/Nieder-Gemünden siegte zum dritten Mal in Folge - FSG Queckborn/Lauter startete mit frühem TorErfolgreiches Heimdebüt für die FSG Ohmes/Ruhlkirchen

VOGELSBERG (ls). Insgesamt 28 Tore und knappe Entscheidungen in spannenden Spielen gab es an diesem Spieltag in der Kreisliga A. Die FSG Queckborn/Lauter und Gemünden konnten dabei mit frühen Toren in spannenden Partien glänzen. Spannend wurde es auch für Ohmes/Ruhlkirchen, die die Gegner nach einer deutlichen Führung nochmal am Sieg schnuppern ließen. Unterdessen konnten die Aufsteiger aus Kirtorf ihren zweiten Saisonsieg erspielen. mehr …..

PanoramaVogelsberg1

Eva Goldbach zu Besuch im Vulkaneum. Foto: Eva Goldbach

Landtagsabgeordnete Eva Goldbach informierte sich über die geologische Enstehungsgeschichte des VogelsbergGrüner Besuch im Vulkaneum

SCHOTTEN (ol). Die Sommertour der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Eva Goldbach führte Anfang August ins Vulkaneum in Schotten. Das einzigartige Informations- und Bildungszentrum für Vulkane bietet eine interaktive Erlebnisausstellung, die das Thema Vulkanismus anschaulich erklärt. Die Schottener Bürgermeisterin Susanne Schaab begrüßte Eva Goldbach und ihre Kollegin, die Lauterbacher Stadtverordnete Jutta Jawansky-Dyroff, und stellte das Konzept vor. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrRomrod0

Ein brennender Strohhaufen sorgte am Samstagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Romrod. Foto: Philipp Weitzel

Ein brennender Strohaufen und 70 Liter Kraftstoff verlorenFeuerwehreinsätze in Alsfeld und Romrod

ALSFELD/ROMROD (pw). Ein brennender Strohhaufen sorgte am Samstagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Romrod. Der Brand war aus unbekannten Gründen auf einem Acker ausgebrochen und drohte sich auszubreiten. mehr …..

AktionenLifestylePanorama5

Die Modehäuser Heynmöller Kleidung haben sich erneut etwas ganz Besonderes für ihre Kunden einfallen lassen. Foto: archiv

Heynmöller Kleidung feiert 60-jähriges Jubiläum am 15. SeptemberZwischen Mode, Musik und besonderen Highlights

TREYSA (ol). Wer an Treysa denkt, der kommt fast nicht umhin auch an das Geschäft Heynmöller Kleidung zu denken. Kein Wunder, denn das Traditionsgeschäft gibt es immerhin schon seit 60 Jahren in dem Schwalmstädter Stadtteil. Das muss gefeiert werden – und genau das plant Heynmöller an zwei Tagen. Zwischen neusten Modetrends auf dem Laufsteg, guter Stimmung im Festzelt und dem Konzert des Schlagerstars DJ Ötzi, soll gemeinsam gefeiert werden. mehr …..

AlsfeldLauterbachPanorama0

Von links nach rechts: Julian Steder, Philipp Rohland, Marcel Hasenpflug, Christian Hartmann, Robert Schumann, Constanze Krause, Eleftherios Michailidis, Luise Wagner, Lena Herz, Melina Göttert, Victoria Rittler, Celine Seehawer, Jennifer Ruschmeyer, Lea Bräuning, Laura Alt. Foto: Finanzamt Alsfeld-Lauterbach

Das Bewerbungsverfahren 2019 hat bereits begonnen14 Neuzugänge beim Finanzamt Alsfeld-Lauterbach

LAUTERBACH (ol). Über die Zuweisung einer historisch hohen Anzahl an Ausbildungs- und Studienplätzen zum 1. August 2018 durch die vorgesetzte Dienstbehörde kann sich die Belegschaft des Finanzamtes Alsfeld-Lauterbach freuen. Und im nächsten Jahr, für das das Bewerbungsverfahren bereits läuft, wird es beim Finanzamt Alsfeld-Lauterbach sogar noch mehr Einstellungen geben. mehr …..

PanoramaSchwalm0

Über die Tourismusförderung des Schwalm-Eder-Kreises freuen sich die Vorstandsmitglieder und Funktionalpartner des Tourismusservice Rotkäppchenland e.V.. Von links: Rainer Geisel, Wirtschaftsförderung Schwalm-Eder-Kreis; Elke Lepper, Flair Hotel zum Stern Oberaula; Fritz Wilhelm, Hotel Hassia Frielendorf; Dr. Brigitte Buhse, Zweckverband Knüll; Corinna Zehender, Tourismusförderung Bad Hersfeld-Rotenburg; Moritz Zinn, Burg Wallenstein; Heidrun Englisch, Tourismusservice Rotkäppchenland; Dr. Nico Ritz, Bürgermeister Homberg (Efze); Thorsten Vaupel, Bürgermeister Frielendorf; Manfred Koch, Bürgermeister Kirchheim; Gerhard Reidt Foto: Schwalmfoto.de

Tourismusförderung vom Schwalm-Eder-Kreis erhalten28.400 Euro für das Rotkäppchenland

SCHWALM-EDER-KREIS (ol). Wie in den vergangenen Jahren unterstützt der Schwalm-Eder-Kreis auch 2018 die touristischen Arbeitsgemeinschaften im Kreisgebiet. Der Tourismusservice Rotkäppchenland e.V hat einen Förderantrag gestellt und durfte sich über einen positiven Bescheid freuen. mehr …..

PanoramaVogelsberg0

Teilnehmer des Informationsgesprächs mit MP Bouffier. Foto: Hessische Staatskanzlei

Alljährlicher Informationsaustausch in WiesbadenZu Gast in der Staatskanzlei

WIESBADEN (ol). Mitglieder des hessischen Landesverbandes des Bundes der Vertriebenen (BdV) und Vertreter der angegliederten Landsmannschaften trafen sich mit dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, den Ministern Grüttner und Lorz sowie der Landesbeauftragten für Heimatvertriebene und Spätaussiedler Margarete Ziegler-Raschdorf zum alljährlichen Informationsaustausch in der hessischen Staatskanzlei. mehr …..