Kultur0

Vereinsjubiläum des Altenburger Chores "Voice Factory"Seit 150 Jahren musikalische Erheiterung in Altenburg

ALTENBURG (ol). Auf 150 Jahre Vereinsgeschichte kann der Chor „Erheiterung Altenburg“ zurückblicken, der vor genau 15 Jahren in „Voice Factory“ umbenannt wurde. Zu diesen beiden Jubiläen gab es im Dorfgemeinschaftshaus ein großes Jubiläumskonzert. An diesem Tag durfte auch der Alsfelder Bürgermeister Stephan Paule nicht fehlen, der beim Jubiläumskonzert die Glückwünsche der städtischen Gremien überbrachte.

In der Pressemitteilung der Stadt heißt es, Paule beglückwünschte den Verein zum langjährigen Bestehen und dankte für vielen schönen musikalische Stunden in der Vergangenheit. Dem Vorstand, den Dirigenten und Dirigentinnen, allen Sängerinnen und Sängern im Laufe der Jahrzehnte sei es zu verdanken, wie Paule erklärte, dass der Verein über 150 Jahre beständig geblieben sei.

Seit 2005 obliege Daniel Schuch die Chorleitung. „Voice Factory“ böte mit seinem breitgefächerten Repertoire neben klassischen und neueren geistlichen Werken auch deutsche und internationale Popmusik. Paule wünschte dem Verein für die Zukunft noch viele musikalische Jahre.