Blaulicht0

Autofahrer wurde schwarz vor Augen - Fahrzeug ist TotalschadenSchwerer Unfall auf Landesstraße nahe Homberg

HOMBERG (ol). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße zwischen Homberg Ohm) und Büßfeld. Laut ersten Polizeiangaben wurde einem Autofahrer schwarz vor Augen, sodass er nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und überschlug sich im Straßengraben, wo es seitlich zum Liegen kam. Der 56-jährige Fahrer aus Reiskirchen wurde nach der notärztlichen Erstversorgung mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Aufgrund von auslaufendem Öl und Trümmerteilen auf der Fahrbahn kam auch die Feuerwehr der Stadt Homberg zum Einsatz.

Die Feuerwehr der Stadt Homberg Ohm kümmerten sich um das auslaufende Öl. Foto: privat

Die Feuerwehrleute brachten Bindemittel aus und räumten die Straße frei. Am Unfallwagen entstand laut Polizei vor Ort Totalschaden in unbekannter Höhe. Während der Fahrzeugbergung war die Landesstraße kurzzeitig voll gesperrt.

Seitlich kam das Auto zum Stillstand. Foto: privat