Gesellschaft0

Kinderfreizeit des katholischen DekanatsIn sieben Tagen durchs Weltall

ALSFELD (ol). Als Weltall-Forscherinnen und –Forscher auf Spurensuche gehen, unentdeckte Gebiete des Universums entdecken und spannende Geschichten auf den Planeten erleben: Die Kinderfreizeit des katholischen Dekanats Alsfeld macht das möglich.

In der Pressemitteilung heißt es, dass alle Kinder von acht bis 13 Jahren herzlich zu einer Abenteuerreise ins Weltall eingeladen seien. Die Kinderfreizeit des katholischen Dekanats Alsfeld „Expedition Galaxie – In sieben Tagen durchs Weltall“ soll von Donnerstag, den 19. Juli bis Mittwoch, den 25. Juli 2018 im Selbstversorgerhaus in Wabern stattfinden. Der Teilnehmerbeitrag betrage 150 Euro.

Organisiert werde die Freizeit vom katholischen Jugendverband BDKJ und der Katholischen Jugendzentrale. Anmeldeschluss sei der 7. Juni. Kontakt und Infos gibt es bei der Dekanatsjugendreferentin Kathrin Landwehr 06631/77 65112 oder -13 oder per Mail an kjz-alsfeld@bistum-mainz.de.