Gesellschaft1

Alsfelder Bolzplatz Cup 2018 der E-JuniorenTore, Tore, Tore – Bolzplatz Cup war ein voller Erfolg

ALSFELD (ol). Blauer Himmel, Sonne, viel Spaß sowie ein Shuttlebus der größeren Art und jede Menge Tore, Tore, Tore: Laut Pressemitteilung gehörte das am Samstag zum zweiten Bolzplatz Cup dazu. Nach der kurzen Vorstellungsrunde aller zwölf Teams hatte das Turnier mit der Gruppenphase auf den Plätzen der Gerhart-Hauptmann-Schule, dem Burgmauerweg und der Virchowstraße begonnen.

Der Shuttlebus sei fortan auf seiner Route durch Alsfeld gekreist. An den Sammelstellen hatten die Kicker bereits gewartet, um zum nächsten Platz zu fahren. Unter den Zuschauern hatten sich auch die DFB Stützpunkttrainer des Standorts Alsfeld befunden, um noch das ein oder andere Talent zu sichten.

Nach der Gruppenphase seien auf den Nebenplätzen die Halbfinale ausgespielt worden. Zeitgleich hatten auf dem Kunstrasen der Schule die Platzierungsspiele um die Plätze sieben bis neun und zehn bis zwölf mittels Blitzturnier stattgefunden. Nach dem Spiel um Platz 5 sei unter begeisterten Anfeuerungen aller Zuschauer und Aktiven das Finale gefolgt. Im direkten Anschluss hatte die Siegerehrung stattgefunden. Die Nachwuchsspieler hatten sich nicht nur über Pokale und Medaillen, sondern ebenfalls über einen Gutschein des Silbersee Bobs Frielendorf sowie Leckereien der Firma Ferrero freuen können.

Das Team danke den Sponsoren, dem Bauhof der Stadt Alsfeld und der Gerhart-Hauptmann-Schule für ihre tatkräftigen Unterstützungen. Nur zusammen hatte ein so ungewöhnliches Turnier stattfinden können, berichtete das Orgateam der SG Alsfeld Leusel.

Platzierungen:

Platz 12 SG Alsfeld Leusel Eudorf F-Junioren
Platz 10 JFV Alsfeld 3 StV Alsfeld Leusel
Platz 10 JFV Alsfeld StV Brauerschwend 2
Platz 9 JFV Alsfeld 4 StV Alsfeld Leusel
Platz 8 JFV Alsfeld 4 StV Brauerschwend 1
Platz 7 JFV Alsfeld 2 StV Alsfeld Leusel
Platz 6 JFV Alsfeld 1 StV Alsfeld Leusel
Platz 5 JFV Ohmtal Homberg 1
Platz 3 SV Altenburg 1
Platz 3 TSV Burg Nieder Gemünden
Platz 2 JFV Ohmtal Homberg 2
Platz 1 SV Altenburg 2

Ein Gedanke zu “Tore, Tore, Tore – Bolzplatz Cup war ein voller Erfolg

  1. Wow, dann haben auf dem Platz zum ersten Mal seit zwei Jahren auch mal Kinder an einem Tag mit schönem Wetter gespielt. Sonst sehe ich da immer „nur“ 15-20 Flüchtlinge von etwa 18 bis 40 Jahren.

    An die Hasskommentatoren hier: Das war eine reine Beobachtung, noch keine Schlussfolgerung oder gar Fremdenfeindlichkeit.

Comments are closed.