JugendLauterbachPanorama0

Die Spielerinnen brauchen dringend eine/n Trainer/in. Foto: TVL

Wer möchte die seit vielen Jahren existierende Damen-Volleyballmanschaft des TV Lauterbach unterstützen und zum Schnuppertraining vorbeikommen?Junge Volleyballerinnen des TV Lauterbach suchen dringend Trainer/in

Lauterbach (ol). Das Volleyball-Damenteam des Lauterbacher Turnvereins hat, laut Pressemeldung, eine harte Saison hinter sich. Nun wird dringend nach neuen Spielerinnen und einem Trainer oder einer Trainerin gesucht. mehr …..

AlsfeldKind und KegelPanorama1

Helena Simon ist glücklich und tobt wie jedes Kind im Garten: Endlich wieder gesund, kuschelt sich mit dem Riesen-Teddybären, den ihr ihr Taxifahrer Michael Weissmann geschenkt hat. Gemeinsam haben sie bei den Fahrten zur Chemotherapie in die Gießener Kinderklinik viel Zeit verbracht. Foto: Anja Kierblewski/PR.Agentur MARLIK

Taxi Schmidt: Krankenfahrten sind eine Herausforderung – Die Geschichte der sechsjährigen, tapferen Helena SimonWenn zwei Lebenswege sich im Notfall kreuzen

ALSFELD (ol). Eigentlich sind es zwei Geschichten, die es zu erzählen gibt: Die der kleinen Helena und die von Michael Weissmann – er ist Taxifahrer und das kleine Mädchen ist eine tapfere Krebspatientin, die von Weissmann und zwei weiteren Kolleginnen wochenlang täglich nach Gießen in die Kinderklinik gefahren wurde. Für Helena und ihre Eltern war das eine ganz herausfordernde Zeit, für den erfahrenen Fahrer ist es sein Job, denn Taxi zu fahren bedeutet nicht nur Menschen von A nach B zu bringen, sondern auch Empathie, Fürsorge und Sozialkompetenz zu zeigen, wenn man Kranke auf dem Weg ihrer Genesung unterstützt – und wenn es „nur“ durch Fahrdienste ist. mehr …..

AlsfeldAutoPanorama0

Bald geht der Pfingstmarkt in die nächste Runde. Foto: archiv/aep

Kostenfreie Parkplatzalternativen zur Verfügung gestelltStraßensperrungen für den Alsfelder Pfingstmarkt

ALSFELD (ol). Bald ist es wieder so weit: Der Alsfelder Pfingstmarkt geht in die nächste Runde. Das bedeutet allerdings auch, dass während der Aufbauarbeiten und der Programmtage wieder einige Straßen gesperrt werden und der Stadthallenparkplatz nicht genutzt werden kann. Die Stadt stellt jedoch alternative, kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. mehr …..

AlsfeldAutoFeuerwehr3

Der undichte Kraftstofftank eines Autos führte am Freitagmittag zu einem Feuerwehreinsatz in Alsfeld. Foto: privat

Löschangriff vorsorglich aufgebaut - Tankstelle teilweise gesperrt„Auslaufmodell“ sorgt für Feuerwehreinsatz in Alsfeld

ALSFELD (ol). Der undichte Kraftstofftank eines Autos führte am Freitagmittag zu einem Feuerwehreinsatz in Alsfeld. Das „Auslaufmodell“ eines bayrischen Fahrzeugherstellers verlor auf dem Gelände einer Tankstelle in der Grünberger Straße nicht unerhebliche Mengen an Benzin. mehr …..

AlsfeldFeldatalFußball0

Symbolbild.

Direktes Abstiegsduell zwischen der FSG Queckborn/Lauter und der SG Laubach/Ruppertsburg/Wetterfeld in der A-LigaGleich zwei Spitzenspiele in der B-Liga

VOGELSBERG (ol). Es ist das Wochenende der Kreisliga B könnte man meinen, denn gleich zwei spannende Spitzenspiele warten in der Liga. Spannend dürfte es aber auch in den anderen drei Ligen der regionalen Fußballmannschaften werden. Wer gegen wen auf den Platz muss, das finden Sie hier. mehr …..

KulturLauterbachLifestyle0

In Herbstein gibt es passend zum Muttertag am kommenden Sonntag ein Muttertags-Kurkonzert. Foto: Musikverein Herbstein

Muttertags-Kurkonzert am 13. Mai ab 15 Uhr auf der Kurparkterrasse der VulkanThermeKurkonzert zum Muttertag in Herbstein

HERBSTEIN (ol). Passend zum Muttertag am 13. Mai haben sich die VulkanTherme und die Kurverwaltung in Herbstein etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Muttertags-Kurkonzert mit dem Musikverein Herbstein. Los geht es um 15 Uhr. mehr …..

AlsfeldFeuerwehrKind und Kegel0

Insgesamt 82 Kinder im Kreis absolvierten am Wochenende das Leistungsabzeichen "Tatze". Hier die 64 Kinder aus Flensungen, Nieder-Ohmen, Ruppertenrod, Ober-Ohmen, Sellnrod und Atzenhain. Foto: privat

Insgesamt 82 Kinder im Kreis absolvierten am Wochenende das Leistungsabzeichen "Tatze"Kinderfeuerwehren „boomen“ in Alsfeld und Mücke

ALSFELD|MÜCKE (ol). Mehr als 80 Kinder absolvierten bei den Kinderfeuerwehren in Alsfeld und Mücke am Wochenende die sogenannte „Tatze“. Das Leistungsabzeichen für den jüngsten Feuerwehrnachwuchs in Hessen besteht aus vier Stufen und soll vor allem für Spiel und Spaß sorgen. mehr …..

LauterbachPolitikWirtschaft0

Informierten Landtagsabgeordneten Kurt Wiegel (links) und CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl (rechts) über den erfolgreichen Start der zentralen Grunderwerbssteuerstelle in Lauterbach: Finanzamtsvorsteher Martin Leinweber, seine Stellvertreterin Maren Vestweber und Sachgebietsleiter Ulrich Traud (ab 2. von links). Foto: Michael Apel

Kurt Wiegel und Michael Ruhl freuen sich über "gelungenen Start"Hessische Zentralstelle für Grunderwerbsteuer zieht Bilanz

LAUTERBACH (ol). Gut ein Vierteljahr nach dem Start für die neue Hessische Zentralstelle für Grunderwerbsteuer (HZG) in Lauterbach haben die Verantwortlichen selbst eine erste positive Bilanz gezogen.  mehr …..

AlsfeldPanorama0

Die Stadt Alsfeld ist jetzt Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen. Hier: Staatssekretär Mathias Samson und Bürgermeister Stephan Paule. Foto: Stadt Alsfeld

Staatssekretär Mathias Samson überreicht MitgliedsurkundeAlsfeld Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen

ALSFELD/FRANKFURT (ol). Im Rahmen des 3. Hessischen Nahmobilitätskongresses im House of Logistics and Mobility (HOLM) in Frankfurt, überreichte Mathias Samson – Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung – Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule die Urkunde für die neue Mitgliedschaft der Stadt Alsfeld in der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen. mehr …..

PolitikVogelsbergWirtschaft3

Vertreter von Vogelsberger Verschwisterungsvereinen und -komitees sowie der überparteilichen Vogelsberger Europa-Union ließen sich von IPZ-Leiterin Anna Noddeland über Fördermöglichkeiten informieren. Foto: Europa Union Vogelsberg

Treffen der Vogelsberger Europa-Union mit Partnerschaftskomitees: Gut formulierter Antrag für Förderung unverzichtbarVerschwisterungen dürfen auf EU-Zuschüsse hoffen

VOGELSBERGKREIS (ol). Für Städtepartnerschaften gibt es Zuschüsse aus europäischen Töpfen. Fördermittel aus Brüssel zu erhalten, ist schwierig, bei einem gut formulierten Antrag aber möglich. Das ist das Ergebnis eines Treffens der überparteilichen Europa-Union mit den Vertretern von Vogelsberger Verschwisterungsvereinen und Partnerschaftskomitees in Schotten. mehr …..