Helena Simon ist glücklich und tobt wie jedes Kind im Garten: Endlich wieder gesund, kuschelt sich mit dem Riesen-Teddybären, den ihr ihr Taxifahrer Michael Weissmann geschenkt hat. Gemeinsam haben sie bei den Fahrten zur Chemotherapie in die Gießener Kinderklinik viel Zeit verbracht. Foto: Anja Kierblewski/PR.Agentur MARLIK

Kind und Kegel1

Taxi Schmidt: Krankenfahrten sind eine Herausforderung – Die Geschichte der sechsjährigen, tapferen Helena SimonWenn zwei Lebenswege sich im Notfall kreuzen

Die sechsjährige Helena Simon hat eine schwere Zeit hinter sich, unterstützt von Eltern und Taxifahrern, die sie zu den täglichen Chemotherapien begleitet haben. Das hier ist ihre Geschichte.

Insgesamt 82 Kinder im Kreis absolvierten am Wochenende das Leistungsabzeichen "Tatze". Hier die 64 Kinder aus Flensungen, Nieder-Ohmen, Ruppertenrod, Ober-Ohmen, Sellnrod und Atzenhain. Foto: privat

Kind und Kegel0

Insgesamt 82 Kinder im Kreis absolvierten am Wochenende das Leistungsabzeichen "Tatze"Kinderfeuerwehren „boomen“ in Alsfeld und Mücke

Spiel und Spaß im Vordergrund: Insgesamt 82 Kinder aus Alsfeld, Flensungen, Nieder-Ohmen, Ruppertenrod, Ober-Ohmen, Sellnrod und Atzenhain absolvierten am Wochenende das Leistungsabzeichen „Tatze“.

Informierten Landtagsabgeordneten Kurt Wiegel (links) und CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl (rechts) über den erfolgreichen Start der zentralen Grunderwerbssteuerstelle in Lauterbach: Finanzamtsvorsteher Martin Leinweber, seine Stellvertreterin Maren Vestweber und Sachgebietsleiter Ulrich Traud (ab 2. von links). Foto: Michael Apel

Politik0

Kurt Wiegel und Michael Ruhl freuen sich über "gelungenen Start"Hessische Zentralstelle für Grunderwerbsteuer zieht Bilanz

Das gesetzte Zwischenziel wurde erreicht: Die Hessische Zentralstelle für Grunderwerbsteuer hat gut ein viertel Jahr nach der Arbeitsaufnahme eine erste positive Bilanz gezogen.

Die Stadt Alsfeld ist jetzt Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen. Hier: Staatssekretär Mathias Samson und Bürgermeister Stephan Paule. Foto: Stadt Alsfeld

Panorama0

Staatssekretär Mathias Samson überreicht MitgliedsurkundeAlsfeld Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität Hessen

Die Stadt Alsfeld ist jetzt Mitglied in der Arbeitergemeinschaft Nahmobilität Hessen. Die Urkunde bekam Bürgermeister Stephan Paule jetzt von Staatssekretär Mathias Samson überreicht.

Vertreter von Vogelsberger Verschwisterungsvereinen und -komitees sowie der überparteilichen Vogelsberger Europa-Union ließen sich von IPZ-Leiterin Anna Noddeland über Fördermöglichkeiten informieren. Foto: Europa Union Vogelsberg

Politik3

Treffen der Vogelsberger Europa-Union mit Partnerschaftskomitees: Gut formulierter Antrag für Förderung unverzichtbarVerschwisterungen dürfen auf EU-Zuschüsse hoffen

Die Europäische Union verfügt über eine Vielzahl an Fördertöpfen, aus denen Verschwisterungen bezuschusst werden könnten. Es ist zwar schwierig, Fördermittel zu erhalten, aber bei einem gut formulierten Antrag dennoch möglich.