Die VR Bank HessenLand lädt zur 7. Nacht der Bewerber nach Treysa ein. Fotos: archiv/privat

AlsfeldJugendLauterbach0

VR Bank Hessenland veranstaltet Nacht der Bewerber am 20. April in TreysaDie Ausbildungsmesse mit Eventcharakter

VOGELSBERG (ol). Schon zum siebten Mal veranstaltet die VR Bank Hessenland die „Nacht der Bewerber“. In diesem Jahr findet die Ausbildungsmesse in und um die Geschäftsstelle in Treysa statt. Am Freitag, dem 20. April, in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 22.30 Uhr werden sich über 40 Ausbildungsbetriebe und Innungen aus der Region präsentieren und insgesamt mehr als 100 Ausbildungsberufe und Studiengänge vorstellen.

Die Aussteller laden die Besucher zum Mitmachen ein und haben sich in diesem Jahr viele Highlights einfallen lassen. So zum Beispiel zeichnet der Karikaturist Daniel Stieglitz am Stand der Bank die Messebesucher auf seinem iPad.

Zusätzlich warten viele Angebote rund um das Thema Berufsstart auf die Interessierten. Neben einem Bewerbungsmappencheck, einer Kniggeberatung, dem Make-Up und Styling vom Team Schwalmfriseur Glänzer sorgt Barbara Schneider photographie für das perfekte Bewerbungsfoto direkt vor Ort. Über das VR Bank Hessenland-Stipendium, das VR FörderGeld und das Hessenland-Studium können sich die Besucher ebenfalls ausführlich informieren.

Alkoholfreie Cocktails und allerhand Leckerein machen aus der Ausbildungsmesse ein richtiges Event. Foto: archiv/aep

Und auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Ein DJ von PowerPlay sorgt für gute Unterhaltung, es werden alkoholfreie Cocktails und leckere Snacks angeboten. Zur Veranstaltung und dem kostenfreien Shuttleservice aus den Bereichen Schwalm, Knüll, Vogelsberg und Marburg-Biedenkopf können sich die Besucher einfach Online anmelden.