Gesellschaft0

Reisebüro Holiday Land eröffnet neue Räume in der Mainzer Gasse und feiert Geburtstag…noch schöner in den Urlaub starten!

ALSFELD (ol). Urlaubsfeeling pur – wer es noch nicht hat, bekommt es beim Betreten der neuen Räume des Reisebüros Holiday Land in Alsfeld. Hell und lichtdurchflutet, laden sonnengelbe Sessel, grüne, frische Pflanzen oder stylische und doch sehr heimelige Holzelemente an der Wand zum Träumen ein. Dazu Lichtbildelemente, die Fernweh machen: Ein toskanischer Olivenhain, ein Sonnenaufgang über dem weiten Meer. An diesem Samstag wird das Reisebüro in der Mainzer Gasse endlich eröffnet.

Moderne Beraterplätze gepaart mit klassischen Katalogwelten und Begeisterung fürs Reisen – die Kunden des Reisbüros von Carmen Lerch wissen all das zu schätzen. Im Obergeschoss des Gebäudes in der Mainzer Gasse wartet ein Eventraum auf seine Nutzung: „Themenwelt“ hat Carmen Lerch diesen Bereich genannt, denn hier soll es immer mal wieder kleine Vorträge, Präsentationen oder Ausstellungen zu vielfältigen Reisethemen geben.

Auch farblich perfekt auf Urlaub abgestimmt: In diesen Räumen werden sich ab sofort sowohl das Team von Holiday Land als auch die Gäste rundherum wohlfühlen. Alle Fotos: Lerch

Treue Mitarbeiter, ein guter Partner und ganz viel Leidenschaft

Bei alldem kann Carmen Lerch auf ein zuverlässiges und kompetentes Team setzen: Sabine Becker, Alexandra Heindl, Lisa Lerch, und Bernhard Vaupel garantieren gemeinsam mit ihr hohe Beratungsqualität und Leidenschaft fürs Reisen. Und das nicht erst seit gestern. Außer dem Nachwuchs in Person von Lisa Lerch, die in diesen Tagen ihre Abschlussprüfung zur Tourismus-Kauffrau macht, sind die Beschäftigten des Reisebüros ihrer Chefin Carmen Lerch seit vielen Jahren treu.

Auch an die jüngsten Reisenden ist gedacht: Die Kinder können hier schon eine schöne Fantasiereise starten.


„Wir feiern aber nicht nur eine Neueröffnung, sondern auch einen Geburtstag“, freut sich Carmen Lerch, „im April 1998 begann nämlich unsere Kooperation mit Holiday Land.“ Mit diesem Partner hat das Reisebüro alle großen Marken an Reiseveranstaltern im Portfolio hat und kann sowohl individuelle als auch kostengünstige Reisen zusammenstellen, wie Carmen Lerch skizziert, die auch Themenreisen wie Motorrad- oder Yogareisen anbietet. Und genau das schätzen die Kunden ebenso wie die persönliche und kompetente Beratung, die – da sind sich alle einig – nur das Reisebüro vor Ort bietet. Hinzu kommt: „Wir bieten in der Regel die gleichen oder günstigere Preise, als der Kunde im Internet findet“, versichert Lisa Lerch.

Zur Eröffnung: Cocktails, Musik und viele Gewinne

Doch jetzt wird erstmal gefeiert. Denn Carmen Lerch und ihr Team freuen sich nicht nur über die neuen Räume, sondern auch über den neuen Standort, der sie zurückführt in die Ecke, wo vor dreißig Jahren alles begann: Der erste Sitz des Reisebüros der Firma Schack Touristik befand sich am Roßmarkt. Über einen Stopp in Marktplatznähe war es dann vor zwanzig Jahren an das Ende der Obergasse gegangen, bis der jetzige Umzug anstand.

Probesitzen im Strandkorb? Kein Problem im Holiday Land.

„Außerdem ist das hier die lebendigste Ecke in der Innenstadt“, findet Carmen Lerch: „Hier hat man rundherum schöne kulinarische Angebote und in den Geschäften kann man alles finden, was man zum Reisen braucht.“ Gefeiert wird am 14. April ab 10 Uhr mit guter Musik, Cocktails, Fingerfood und einer Koffer-Schätz-Aktion.

Gut aufgelegt und voller Freude auf die Kunden am neuen Standort: Das Team von Holiday Land (von links nach rechts): Bernhard Vaupel, Sabine Becker, Carmen Lerch, Lisa Lerch und Alexandra Heindl.