Gesellschaft0

Zwei Vorträge in Alsfeld und Lauterbach in dieser WocheVortrag über Krypto-Währung und nachhaltige Geldanlagen

ALSFELD/LAUTERBACH (ol). Durch Wissensvermittlung für interessierte Anleger möchte das Alsfelder Unternehmen „Aurum Vermögensmanagement GmbH“ vielen Kunden und Interessenten die Möglichkeit geben, einen tieferen Einblick in die unterschiedlichsten Themen rund um Geld zu ermöglichen. Morgen und am Donnerstag finden jeweils um 19 Uhr in Alsfeld beziehungsweise in Lauterbach Vorträge zu dem Thema Krypto-Währungen und Nachhaltige Geldangen statt.

In der Veranstaltungsankündigung heißt es, in den Vorträgen werden die Funktionsweise von Kryptowährungen und die dezentralen Computerprogramme erklärt. Die Chancen und Risiken werden kritisch beurteilt. Was für viele neu und interessant sein werde, seien die Veränderungen der neuen Computerprogramme (Blockchain), die zukünftig viele Bereiche des Lebens verändern werden. Von Energieversorgung, Urlaub, Banken, Vertragswesen oder Grundbuch, überall sei diese Technik auf dem Vormarsch.

Im zweiten Teil des Vortrags wird das Thema Nachhaltigkeit bei Geldanlagen betrachtet. Das Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann. Nachhaltigkeit heiße nicht, mit Latzhose, Birkenstock-Sandalen und Sonnenblume durchs Leben zu ziehen. Der Begriff Nachhaltigkeit sei international in Unternehmen als auch in der Finanzwelt etabliert.  Dadurch soll ausgedrückt werden, ob und wie bei Entscheidungen von Unternehmen und deren Praxis ökologische und sozial-gesellschaftliche Aspekte beachtet werden.

Ein weiteres Thema: Die Entwicklung der nachhaltigen Märkte

Welche Kriterien und Auswahlverfahren werden angewendet, um ein Investment auch nachhaltig nennen zu dürfen, stehen ebenso im Fokus der Informationen, wie die Entwicklung der nachhaltigen Märkte in der Zukunft. Mittlerweile gebe es auch deutliche Unterschiede zwischen klassischen und nachhaltigen Anlagen im Hinblick auf die Rendite. Mit nachhaltigen Investments „fair“ bessere man das Depot.

Um das Thema anschaulich zu machen, beteilige sich der Welt-Laden Alsfeld mit einem Info-Stand. Der morgige Vortrag, am Mittwoch den 21. März, finde in den Räumen von Aurum in der Bürgermeister-Haas-Straße 5 in Alsfeld statt. Der morgige Vortrag, am Donnerstag den 22. März, finde im Hotel-Restaurant Schubert in der Kanalstraße 12 in Lauterbach statt. Eine Anmeldung zum Vortragsabend sei jeweils unter 06631 8018440 erforderlich.