Mit atemberaubender Kulisse fand am Samstagabend das traditionelle Platzkonzert zur Generalversammlung der Feuerwehr Alsfeld statt. Die „show and brass band“ der Brandschützer bot auf dem Alsfelder Marktplatz weit über 200 Zuhörern eine musikalische Auswahl. Fotos: privat

Kultur0

"show and brass band" überzeugte mit musikalischer Auswahl - Weit über 200 ZuschauerPlatzkonzert vor atemberaubender Kulisse

ALSFELD (ol). Mit atemberaubender Kulisse fand am Samstagabend das traditionelle Platzkonzert zur Generalversammlung der Feuerwehr Alsfeld statt. Die „show and brass band“ der Brandschützer bot auf dem Alsfelder Marktplatz weit über 200 Zuhörern eine musikalische Auswahl.

Zu den Stücken unter der Leitung von Rainer Kölsch zählten unter anderen „The Rose of Kelvingrove“ und „Highland Cathedral“, aber auch ein ABBA-Medley. Die Feuerwehrleute sowie die Mitglieder der Jugendfeuerwehr standen während des Konzerts in einer Marschformation auf dem Platz, die sich nach dem Konzert zusammen mit den Musikern in Bewegung setzte.

Durch die Altstadt marschierten die Feuerwehrleute zur Versammlung in der Feuerwache, dazu spielte die Band Stücke wie „San Angelo“ oder „Der Jäger aus der Kurpfalz“.


Einige Eindrücke des Platzkonzertes:

AP0A0777
AP0A0845
AP0A0811
AP0A0882
AP0A0815
AP0A0755
AP0A0751
AP0A0865