Der Vortrags- und Diskussionsabend findet im Rahmen der Vogelsberger Frauenwoche am Dienstag, dem 13. März, um 19.30 Uhr im Freiwilligenzentrum Alsfeld statt. Foto: privat

Kultur0

Frauenwoche: Weltladen und Kirche laden zu Vortragsabend am 13. März einIm Kampf um mehr Gerechtigkeit – Frauen in Indien

ALSFELD (ol). Anitha Andrews ist auf der elterlichen Teeplantage in Kerala/Südinidien aufgewachsen. Der Teeanbau ist eine typische Frauentätigkeit. Wegen des Armutsgefälles innerhalb Indiens sind in Kerala zahlreiche Wanderarbeiterinnen aus dem benachbarten Bundesstaat Tamil Nadu tätig. In einem Vortrags- und Diskussionsabend des Alsfelder Weltladens berichtet die junge Inderin über die Lebenssituation von Frauen in Kerala. Dabei geht sie auch auf den politischen und gesellschaftlichen Wandel in Indien ein.

In der Pressemitteilung heißt es, vier Wochen noch lebt Andrews im Vogelsbergkreis. Die 24-jährige angehende Lehrerin ist im Januar 2017 als erste „weltwärts-Freiwillige“ in den Vogelsbergkreis gekommen. „Weltwärts“ bezeichne das entwicklungspolitische Programm im Bundesfreiwilligendienst. Seit Ende 2016 gehöre das Evangelische Dekanat Alsfeld zu den wenigen Einsatzstellen bundesweit, die Freiwillige aus dem „Globalen Süden“ im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes beschäftigten dürfen. Hier arbeite Andrews insbesondere in einer Kindertagesstätte, bei der Hausaufgabenhilfe und in der Flüchtlingsarbeit mit.

Völlig unterschiedlich zur Lage im Süden stellt sich die Situation im Norden Indiens dar. Hierüber berichtet Sybille Franck aus Frankfurt. Die Bildungsreferentin der „Deutsch-Indischen Zusammenarbeit (DIZ)“ berichtet über unterschiedliche Frauen-Förderprojekte ihres Vereins. Diese reichen von Hygiene- und Gesundheitsbildung über ökologische Modellprojekte bis hin zu einer 24-Stunden-Notfallnummer bei Gewalterfahrung.


Die Bedeutung des fairen Handels als Möglichkeit, die Lebenssituationen der Frauen zu verbessern, darüber werden Mitglieder der Info-Gruppe des Weltladens e.V. erörtern. In einem Schaufenster des Weltladens in der Untergasse können fair gehandelte Produkte aus Indien bestaunt und gekauft werden.

Der Vortrags- und Diskussionsabend finde im Rahmen der Vogelsberger Frauenwoche am Dienstag, dem 13. März, um 19.30 Uhr im Freiwilligenzentrum Alsfeld, Volkmarstraße 3 statt. Der Eintritt sei frei.