Gesellschaft0

90 Jahre jung: Schlitzer Ehrenbürgerin Gudrun Wilcke feierte GeburtstagGlückwünsche zum 90. Geburtstag

SCHLITZ (ol). 90 Jahre: Diesen Geburtstag feierte am vergangenen Wochenende die Schlitzer Ehrenbürgerin Dr. Gudrun Wilcke – auch bekannt als die Kinderbuchautorin Gudrun Pausewang. Neben ihrer Familie kam auch der Schlitzer Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer zu Besuch und gratulierte.

In der Pressemitteilung der Stadt heißt es, sie feierte ihren Geburtstag mit ihrer Familie  im Kreise von Freunden in Baunach, einem kleinen Ort in der Nähe von Bamberg. Dort wohne sie in einem Seniorenwohnheim. In unmittelbarer Nachbarschaft wohne ihr Sohn mit seiner Frau und sieben Kindern, die sich alle rührend um sie kümmern.

Wilcke, die mittlerweile keine Bücher mehr schreibe, habe mit großer Freude zur Kenntnis genommen, dass viele Medien ihr literarisches Wirken anlässlich ihres Geburtstages würdigten. Auch Bürgermeister Hans-Jürgen Schäfer gratulierte der Schlitzer Ehrenbürgerin zu ihrem 90. Geburtstag und übermittelte die Grüße und Glückwünsche der Stadt. Als Geschenk überreichte der Bürgermeister ein Bild der Schlitzer Malerin Helbich mit den Schlitzer Burgen als Motiv.

Wilcke bedankte sich ganz herzlich und versprach, das Bild alsbald in ihrem Zimmer aufhängen zu wollen. Fast zwei Stunden soll sie sich mit Bürgermeister Schäfer unterhalten habe. Dabei soll es um die große Politik, die Erinnerung an ihre Heimat, die Welt in Schlitz und vieles mehr gegangen sein. Mit Besten Wünschen für ihre Gesundheit verabschiedete sich Schäfer von Gudrun Wilcke, die den Bürgermeister in die Pflicht nahm, sie bald wieder zu besuchen.