AlsfeldJugendKultur2

20 Jahre lang war Elisabeth Hillebrand Schulleiterin der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule. Jetzt ist sie im Ruhestand. Stillstand bedeutet das für die moderne Frau allerdings nicht. Foto: Elisabeth Hillebrand

Ex-ASS-Schulleiterin Elisabeth Hillebrand im PortraitDie Frau, die ihrer Zeit weit voraus ist

ALSFELD. 20 Jahre lang stand Elisabeth Hillebrand als Schulleiterin an der Spitze der Alsfelder Albert-Schweitzer-Schule. Vor wenigen Wochen ging das „elisabethische Zeitalter“ mit einer großen Verabschiedung in der Schule zu Ende. Und jetzt? Hillebrand steckt noch immer voller neuer Ideen und Ziele. Der Ruhestand kann warten. Das Portrait einer unabhängigen, modernen Frau. mehr …..

AlsfeldFußballKreisliga B1

Neue Trikots und noch viel mehr gab es für die FSG Alsfeld/Eifa. Foto: FSG Alsfeld/Eifa

Trainingsklamotten, zwei neue Trikotsätze und 20 Trainingsbälle für die FSG Alsfeld/EifaAlsfelds Spielertrainer Mirko Bambey verlängert bis 2019

ALSFELD/EIFA (ol). Kurz bevor die FSG Alsfeld/Eifa wieder in den Ligabetrieb einsteigt gibt es im Verein eine freudige Nachricht: Spielertrainer Mirko Bambey verlängerte vorzeitig seinen Vertrag und bleibt der Mannschaft als Trainer noch bis Ende der Saison 2018/2019 erhalten. Auch einen Neuzugang konnte Verein für die kommende Saison gewinnen. mehr …..

FeuerwehrKirtorfLifestyle0

Der Beförderte und die Geehrten mit Feuerwehrvorsitzendem Udo Brosig, Wehrführer Sascha Schmidt, Stadtverordnetenvorsteher Dieter Wössner und Stadtbrandinspektor Heino Becker. Foto: privat

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr ArnshainBenjamin Cloos zum Oberfeuerwehrmann befördert

ARNSHAIN (ol). Ein ausführlicher Jahresrückblick stand am Samstagabend im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Arnshain. Wie der Vorsitzende Udo Brosig informierte, konnte der 144-köpfige Feuerwehrverein im Vorjahr fünf neue Mitglieder verzeichnen. Seinem Jahresbericht war zu entnehmen, dass der Verein für die Förderung der Feuerwehr und das Zusammenleben in dem Kirtorfer Stadtteil sehr aktiv war. mehr …..

LifestylePanoramaVogelsberg0

Gemeinden, Vogelsbergkreis und das Amt für Bodenmanagement arbeiten an einer gemeinsamen Geodateninfrastruktur (hinten v. l.): Udo Harzer (Geschäftsführer und Projektleiter „GDI Projekt Vogelsberg“), Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens Mischak, Barbara Bachner (Leiterin des Amtes für Bodenmanagement Fulda), Alf Sobieray (Abteilungsleiter Geoinformation, Zentrale Dienste vom Amt für Bodenmanagement Fulda) und Christiane Müller (Projektleiterin „GDI Projekt Vogelsberg“ vom Amt für Bodenmanagement Fulda). Foto: Erich Ruhl-Bady

Tagung Runder Tisch GDI Vogelsberg – Aufbau einer gemeinsamen GeodateninfrastrukturGeoportal: Insellösungen sind out

VOGELSBERG (ol). Die Attraktivität einer Kommune oder eines Landkreises hängt auch vom Digitalisierungswillen und vom Fortschritt einer modernen Gesellschaft ab – eine weiterentwickelte digitale und georeferenzierte Infrastruktur ist dabei ein wichtiger, zentraler Standortfaktor. Alle Beteiligten des Projektes „Geodateninfrastruktur Vogelsberg“ haben das verstanden und verfolgen das Ziel, möglichst viele Themen im Geoportal des Kreises zu veröffentlichen. mehr …..

AktionenAlsfeldLauterbach0

Symbolbild: archiv

Frühjahrssammlung des Diakonischen Werks Vogelsberg vom 3. bis zum 13. März 2018„Gemeinsam in Bewegung kommen“

VOGELSBERG (ol). Wenn es im März an der Tür klingelt und Jugendliche, Kirchenvorstände oder Ehrenamtliche mit einer Sammelbüchse um eine Spende für die Diakonie bitten, dann hat das seine Richtigkeit. Die Sammler weisen sich zu diesem Zweck mit einem Ausweis aus und haben eine offizielle Sammelliste dabei. „Gemeinsam in Bewegung kommen“, lautet das Motto der Sammlung der Diakonie vom 3. bis zum 13. März. mehr …..

AlsfeldGesundheitLifestyle0

Präsentieren stolz die Ergebnisse der Patientenbefragung: Pflegedienstleiterin Nelli Isinger, Prokurist Hans-Werner Müller und Qualitätsmanagerin Saskia Heister (von links). Foto: Sabine Galle-Schäfer

Alsfelder KKH erzielt hervorragende Ergebnisse bei Patientenbefragung von AOK und BarmerRichtig gut aufgehoben

ALSFELD (ol). Ein kleines und familiäres Krankenhaus – da fühlt man sich als Patient doch gleich viel besser aufgehoben. Dieses Gefühl trügt auch nicht, wie die jüngste Patientenbefragung zeigt, die AOK und Barmer jetzt vorgelegt haben: In der nämlich hat das Kreiskrankenhaus des Vogelsbergkreises in Alsfeld ganz hervorragend abgeschnitten. mehr …..

AlsfeldLifestylePanorama0

Auf der HeLa werden erneut Tausende Besucher erwartet. Foto: privat

30.000 Besucher auf 5. Hessischer Landwirtschaftsmesse in Alsfelder Hessenhalle erwartetEin Treffpunkt für Landwirte und Landwirtschaftsliebhaber

ALSFELD (ol). Zum fünften Mal wird in der Zeit vom 23. Februar bis zum 25. Februar die größte „Hessische Landwirtschaftsmesse – HeLa“ in der Hessenhalle Alsfeld stattfinden. Täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr wird unter freiem Eintritt die Messe geöffnet sein. Mit den über 230 Ausstellern wird die HeLa an drei Tagen zu einem Treffpunkt für Landwirte und Landwirtschaftsliebhaber. mehr …..