Am kommenden Freitag lädt die Stadt Alsfeld zum 5. Unternehmertag in die Alsfelder Stadthalle. Foto: privat

Panorama1

Stadt Alsfeld lädt alle Unternehmer ein - Vortrag von Zukunftsforscher Dr. Stefan Carsten5. Unternehmertag in Alsfeld

ALSFELD (ol). Wie in den vergangenen Jahren, lädt die Stadt Alsfeld auch in diesem Jahr wieder alle Alsfelder Unternehmerinnen und Unternehmer zum 5. Alsfelder Unternehmertag ein. Los geht es an diesem Freitag, den 26. Januar ab 19 Uhr.


„Wir wollen mit dieser Veranstaltung allen Alsfelder Unternehmern die Möglichkeit bieten, sich kennenzulernen und miteinander auszutauschen sowie seitens der Stadt Alsfeld die Kontakte zu unseren heimischen Unternehmen pflegen“, so Bürgermeister Stephan Paule. „Außerdem“, so Bürgermeister Paule weiter,“ ist der Empfang auch ein Dankeschön für die unternehmerischen Leistungen und Anstrengungen der hiesigen Wirtschaftstreibenden“.

Als Hauptredner werde in diesem Jahr der Zukunftsforscher Dr. Stefan Carsten mögliche Zukunftsszenarien für Alsfeld und Deutschland vorstellen, ohne dabei zu verhehlen, dass auch Zukunftsforscher eben nicht wissen wie die Zukunft genau aussehen wird.

Der 5. Alsfelder Unternehmertag findet am Freitag, den 26. Januar 2017 um 19 Uhr in der Stadthalle Alsfeld statt. Hierzu seien alle Alsfelder Unternehmerinnen und Unternehmer herzlich eingeladen.

Ein Gedanke zu “5. Unternehmertag in Alsfeld

  1. Zitat Zukunftsforscher Dr. Stefan Carsten: >> Zukunft kann nicht gewusst werden, aber sie kann gestaltet werden, auch wenn die theoretische Möglichkeit und die praktische Umsetzung unter Umständen weit auseinander klaffen.<< (https://www.youtube.com/watch?v=6lek5duvCC8)
    Super. Und während Theorie und Praxis so vor sich hin klaffen, schnaxelt ein Großteil der Bevölkerungen gerade derjenigen Staaten, die immer weniger Menschen ernähren können (Dürre, Naturzerstörung, wirtschaftliche Folgen der Ausbeutung durch die reichen Industriestaaten) immer mehr Bevölkerungsüberschüsse zusammen, die keinerlei Perspektiven, Hoffnung und Überlebenschancen haben, und wenn auch noch so viele dieser Unglücklichen in die reichen Länder der westlichen Welt einwandern. Siehe https://www.youtube.com/watch?v=YsRQNu9Jg7k
    Ich hoffe, die Alsfelder Unternehmer finden darauf eine wirtschaftsfördernde Antwort. Mein Tipp: In der Logistik-Branche liegt die Zukunft. Und da ist Alsfeld dank Autobahn und Flixbus (https://www.flixbus.de/fernbus/alsfeld) schon mal gut aufgestellt. Man kommt schnell hin und ist ebenso schnell wieder abtransportiert. Vorbildlich.

    3

    11

Comments are closed.