Blaulicht0

Feuerwehr räumt Öl und Trümmer von der Fahrbahn - Verletzt wurde niemandErster Einsatz für Mücker Feuerwehr im neuen Jahr

ATZENHAIN (ol). Die Feuerwehr der Gemeinde Mücke musste am Dienstagabend auf der A5 in Richtung Frankfurt zur Hilfe eilen. In der Gemarkung von Atzenhain waren zwei Autos aufeinander geprallt, dabei lief Öl aus und Trümmerteile verteilten sich auf der Fahrbahn.

Verletzt wurde niemand. Mit Besen, Schaufeln und Bindemittel räumten die Nieder-Ohmener Feuerwehrleute die Autobahn auf. Für die Reinigung war auch eine kurzzeitige Vollsperrung der Fahrbahn in Richtung Frankfurt nötig, sodass sich der Verkehr staute.

Zur Ursache des Unfalls nahm eine Streife der Autobahnpolizei die Ermittlungen auf.