Ein Autobrand auf der Autobahn sorgte für einen Feuerwehreinsatz an diesem Sonntagnachmittag. Foto: privat

AlsfeldAutoFeuerwehr0

Autobrand auf Autobahn: Schnelle Hilfe dank guter RettungsgasseBrennendes Auto sorgte für Feuerwehreinsatz

HOMBERG OHM (ol). Auf der A5 in Richtung Kassel ist am Sonntagnachmittag ein Auto in Brand geraten. Das Fahrzeug fing vermutlich durch einen technischen Defekt kurz vor dem Parkplatz Krachgarten Feuer.

Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehr aus Homberg Ohm schlugen Flammen aus dem Motorraum. Unter Atemschutz konnte ein Feuerwehrtrupp den Brand rasch bekämpfen. Der Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden bezifferte die Polizei vor Ort auf einige Tausend Euro.

Während der Löscharbeiten war die A5 halbseitig gesperrt – es kam zu einem über zehn Kilometer langen Rückstau. Wie die Feuerwehr am Brandort sagte, wurde eine gute Rettungsgasse für die Einsatzfahrzeuge gebildet. „Wir konnten so schnelle Hilfe leisten“, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Ein Autobrand auf der A5 sorgte für einen kilometerlangen Rückstau. Foto: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.