Gesellschaft0

Rückspiel am Freitag im SteinigsgrundLuchse-Knaben spielen in Frankfurt unentschieden

LAUTERBACH (ol). Am vergangenen Sonntag sei die Knabenmannschaft, U14, der Jungen Luchse in der Mainmetropole bei den Löwen Frankfurt gefordert gewesen. Nach einem, laut Pressemitteilung, anfänglich zähen Spiel entwickelte sich dann eine muntere Partie mit einem Chancenplus auf Seiten der Jungen Luchse.

Einen Sieg konnten sie dennoch nicht erringen. Die Partie endete schlussendlich mit einem 3 : 3.

Bereits einen Tag zuvor wollten sich die Schüler der U16 Gruppe mit einem Sieg gegen die Hammer Eisbären im oberen Tabellendrittel festsetzen. Das Hinspiel hatte man bereits mit 6 : 8 für sich entscheiden können, leider ging man trotz starkem Spiel punktlos vom Eis und musste sich mit 4 : 5 den Eisbären geschlagen geben.

Bereits am kommenden Freitag empfange die U14 die Frankfurter Löwen zum Rückspiel. Eröffnungsbully sei um 17.15 Uhr in der Lauterbacher Eisarena im Steinigsgrund. Die Kleinschüler, U12, der Jungen Luchse seien am Samstagfrüh zu Gast in der Klingenstadt Solingen um den Nachwuchsraptoren die Punkte abzuluchsen. Die jüngsten
Kufenflitzer, die U8, seien mittags zum Turnier in Kassel um sich mit den gleichaltrigen der DEL2 Mannschaften zu messen.