v. l.: Rupert Meier (Planungsbüro Meier&Weise), Anja Püchner (1. Vorsitzende Natur- und Lebensraum Vogelsberg e. V.), Christoph Hardt (Vorstand Natur- und Lebensraum Vogelsberg e. V), Michaela Fedeli (stellv. Projektleitung Naturschutzgroßprojekt), Klaus Lindner (Obere Naturschutzbehörde RP Gießen), Ruben Max Garchow (Projektleiter Naturschutzgroßprojekt), Stefanie Schiche (Projektassistenz Naturschutzgroßprojekt), Karl-Heinz Zobich (Vorstand Natur- und Lebensraum Vogelsberg e. V), Wolfgang Wagner (Planungsbüro PlanWerk), auf dem Bagger: Team von ABE AllgäuerBioEnergie mit Geschäftsinhaber Thomas Königsberger (mittig), das die Baumaßnahmen umsetzen. Foto: privat

Aktionen0

Führungen werden am 11. und 15. November jeweils von 14 bis 15 Uhr angebotenHochmoor in Breungeshainer Heide kann gerettet werden

Startschuss für den Baubeginn im Hochmoor Breungeshainer Heide: Zauberwort heißt „Wiedervernässung“

Aus dem ehemaligen Lauterbacher Amtsgericht ist eine private Bildungseinrichtung geworden, in der künftig Studienabschlüsse erworben werden können. Mitte November wird die neue Einrichtung eingeweiht und mit einem „Tag der offenen Tür“ der interessierten Öffentlichkeit vorgestellt. Fotos: lrn

Jugend0

Am 18. und 19. November wird das neue Studienzentrum Vogelsbergkreis in der Königsberger Straße 8 in Lauterbach offiziell eingeweihtLauterbach bekommt eine Privatuniversität

Am 18. und 19. November wird das neue Studienzentrum Vogelsbergkreis in der Königsberger Straße 8 in Lauterbach offiziell eingeweiht.