Gesellschaft0

Offenbach-Referat mit Evren Gezer von Hit Radio FFHFFH hilft bei Grundschul-Referat in Angersbach

ANGERSBACH (ol). Von Waschbär Willi im Waldzoo bis zum zukünftigen Chef im Rathaus Dr. Felix Schwenke: Ein Referat der Extranote gab es am Donnerstagmorgen in der Angersbacher Mittelpunktschule. Die 9-jährige Silja Schröter referierte mit ihrem Klassenkameraden Louis Liesner über Offenbach am Main und bekam dabei Unterstützung von FFH-Moderatorin Evren Gezer – aus Offenbach.

Im Rahmen des Sachkundeunterrichts bei Lehrerin Yvonn Heßler mussten sich die Schüler der Klasse 4b über die hessischen Großstädte informieren. Für Silja und Louis fiel das Los auf das Oberzentrum am Main. Die üblichen Daten und Fakten hatten die beiden Viertklässler schnell zusammen getragen, da kam Silja jedoch ein Geistesblitz.

Moderatorin Evren Gezer und reproter Colin Mahnke bei einer Aufzeichnung fürs Radio im Klassenzimmer.

Per E-Mail wandte sie sich an Evren von Hit Radio FFH und bat um Hilfe: „Ich muss in der Schule ein Referat über Offenbach machen, vielleicht könntest du mir ja weiterhelfen, weil du aus Offenbach kommst“. Die Offenbacherin meldete sich prompt per Telefon und besuchte die sechzehn Mitschüler von Silja und Louis am Donnerstag zur dritten Stunde.

Während die beiden Schüler ihr Offenbach-Referat für die Klasse und das Radio präsentierten, lauschte Evren gespannt. „Früher mussten wir alles mühsam in Büchern nachschlagen, da hat man es heute mit dem Internet leichter“, stellte sie zum Umfang fest. Die für die Benotung wichtigen Daten verstand die 36-jährige Radiobekanntheit mit einigen Kuriositäten und Insider-Wissen aufzupeppen.

Nicht nur Witz, sondern auch allerhand nützliche Informationen

Statements wie „Offenbacher sind die besten Autofahrer der Welt“ oder das „heimliche Nationalgericht Döner“ zählten dazu. Doch nicht nur Witziges hatte Evren parat, so lernten die Schüler dass die Unwetterwarnungen mit dem Deutschen Wetterdienst aus Offenbach ins Radio kommen, dass es seit dem 18. Jahrhundert die Offenbacher Pfeffernüsse mit Koriander gibt und das Goethe mit Lili eine Geliebte in Offenbach hatte.

„Posierliches“ Erinnerungsbild für das Fotoalbum.

Bereits am Donnerstagmittag nach 13 Uhr ging der Beitrag über Evrens Besuch zur 4b nach Angersbach auf Sendung. Er findet sich aber auch auf der Webseite des Senders und bei Facebook.

Weitere Eindrücke vom Besuch von FFH in der Angersbacher Mittelpunktschule: