Gesellschaft1

Der Kreisfeuerwehrverband kam mit einer ganz besonderen ÜberraschungVitos-Klinik in Alsfeld erhält 150 Euro Spende

ALSFELD (ol). Besuch vom Kreisfeuerwehrverband erhielt die Vitos Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –Psychotherapie in Alsfeld aus einem besonderen Anlass, wie in einer Pressemeldung bekannt gegeben wurde.

Im vergangen Jahr richtete der Kreisfeuerwehrverband eine Abendveranstaltung unter dem Motto Ball der Hilfsorganisationen aus. Hierbei wurde ein zur Spendenbox umfunktionierter Feuerlöscher aufgestellt um für einen wohltätigen Zweck zu sammeln. Wichtig war es dem Verband hierbei die Spende für eine Maßnahme innerhalb des Vogelsbergkreises gut aufgehoben zu wissen.

„Dort ist der Betrag gut aufgehoben“

Aus diesem Grund fiel die Entscheidung für die Vitos-Klinik in Alsfeld. Die Leiterin der Einrichtung Dr. Birgit Klug erläuterte beim gemeinsamen Spendenübergabetermin die weiten Tätigkeitsbereiche der Klinik anhand von vielfältigen Lebenslagen und Problemstellungen, mit denen Kinder und Jugendliche umzugehen haben. Hierbei kam auch zu Sprache, das die Feuerwehr und insbesondere auch die Jugendfeuerwehr neben einer sinnvollen Freizeitgestaltung auch als Orientierung für Kinder und Jugendliche dienen kann.

Die Spende in Höhe von 150 Euro soll innerhalb der Einrichtung in Alsfeld sinnvoll eingesetzt werden und der Betrag sei dort gut aufgehoben. Der Kreisfeuerwehrverband ist ein gemeinnütziger Verein und engagiert sich unter anderem in sozialen Themenstellungen. Beispielsweise unterhält der Verband auch einen Sozialfond: Hieraus werden Zuwendungen gewährt, wenn beispielsweise ein Feuerwehrmann verunglückt und die Familie finanziell unterstützt werden soll.

Ein Gedanke zu “Vitos-Klinik in Alsfeld erhält 150 Euro Spende

Comments are closed.